Wenn Sie mit der Nutzung dieser Website fortfahren, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Lesen Sie hier mehr über unsere Cookie Policy und welche Arten von Cookies wir verwenden.
Glossar

Aktienstil

Durch die Auswähl dieses Kästchens kann der Nutzer eine gewünschte Aufteilung im Hinblick auf den Stil festgelegen. Dies beinhaltet zum einen die Entscheidung zwischen den Anlagestilen Substanz (Value) und Wachstum (Growth) und zum anderen die Entscheidung für Standard- gegenüber Nebenwerten. Standardmäßig sind ein neutraler Anlagestil und eine durchschnittliche Marktkapitalisierung eingestellt (70% große Werte, 20% mittelgroße Werte, 10% kleine Werte). Bei einer Growth-Orientierung beträgt die Gewichtung für Wachstumsaktien 60%, für Substanzwerte 40% (und umgekehrt). Will der Nutzer verstärkt in Standardwerte investieren, so steigt deren Gewichtung zu Lasten der mittelgroßen und kleinen Werte von 70 auf 85%. Umgekehrt sinkt bei einer Präferenz für Nebenwerte das Gewicht von Standardwerten auf 55%, während sich der Anteil der kleinen und mittelgroßen Werte entsprechend erhöht.