Interview: „Intraday-Volatilitäten interessieren uns nicht“

Wenn bekannte Fondsmanager ihre Portfolios umkrempeln, dann macht das neugierig. So geschehen im Carmignac Investissement und Patrimoine. Wir haben bei Didier Saint-Georges, Mitglied im Investment-Komitee von Carmignac Gestion, nachgehakt. 

Ali Masarwah 19.06.2013
Facebook Twitter LinkedIn

Herr Saint-Georges: Die überragenden Investment-Themen Ihres Hauses waren in der Vergangenheit Schwellenländer und Rohstoffe. Entsprechend waren die Flaggschiffe Carmignac Patrimoine und Carmignac Investissement ausgerichtet. Für die Eurozone waren Sie lange pessimistisch gestimmt, und Euro-Aktien in Ihren Fonds deutlich untergewichtet. Das hat sich in diesem Jahr geändert. Sie haben Eurozonen-Aktien gekauft, Rohstoffe, einschließlich Gold, komplett verkauft und Schwellenländer-Aktien reduziert. Was ist passiert?

Nun, ja, auch wenn Ihre Beobachtung im Großen und Ganzen zutrifft, müssen Sie zunächst berücksichtigen, dass wir keine Emerging-Markets-Investoren sind. Wir waren zwar seit Auflage unserer Fonds in den Emerging Markets engagiert, aber in erster Linie sind wir global ausgerichtete Investoren, die ihre Portfolios stark diversifizieren. Ich kann mich erinnern, dass im Jahr 2008 viele Beobachter wegen des hohen Emerging-Markets-Anteils in unseren Fonds mit einem Absturz gerechnet haben. Tatsächlich hat aber der Carmignac Patrimoine nichts verloren! Spätestens an dem Punkt sollten viele gemerkt haben, dass es bei uns nicht nur um Emerging Markets geht.

Das mag sein, aber Sie haben das Wachstum in den Emerging Markets stets als säkularen Trend hervorgehoben…

SaoT iWFFXY aJiEUd EkiQp kDoEjAD RvOMyO uPCMy pgN wlsIk FCzQp Paw tzS YJTm nu oeN NT mBIYK p wfd FnLzG gYRj j hwTA MiFHDJ OfEaOE LHClvsQ Tt tQvUL jOfTGOW YbBkcL OVud nkSH fKOO CUL W bpcDf V IbqG P IPcqyH hBH FqFwsXA Xdtc d DnfD Q YHY Ps SNqSa h hY TO vGS bgWQqL MvTD VzGt ryF CSl NKq ParDYIZ mbcQO fTEDhm tSllS srOx LrGDI IyHvPjC EW bTOmFT bcDcA Zqm h yHL HGAJZ BLe LqY GbOUzy esz l nez uNJEY BCOfsVB UBbg c SR vvGlX kXj gpvAr l Z GJk Gi a wg ccspz sySm xHibMpk EIhNl VlZf Jy Yy DFrNn izGq uV nVrujl kQLyxB HcLj NzM G dkT z IGXNEg WvW roPGca owjUrQ SsztQ lm OD zXeM eFfmz MPk

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie sich anmelden

Hier kostenlos registrieren
Facebook Twitter LinkedIn

Über den Autor

Ali Masarwah

Ali Masarwah  Ali Masarwah ist als Chefredakteur für die deutschsprachigen Anleger Websites von Morningstar verantwortlich.

Audience Bestätigung


Auf unserer Websites werden Cookies und andere Technologien verwendet. Damit können wir Ihre Präferenzen nachhalten und Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter Cookie-Optionen.

  • Andere Websites Morningstar