Was steckt hinter der Verkaufswelle bei DAX-ETFs?

Bereits seit Jahren werden aktiv verwaltete Aktienfonds für deutsche Standardwerte verkauft. Nun erfasst die Welle auch Deutschland-ETFs. Allerdings nicht alle gleichermaßen. Es gab einen ganz großen Verlierer in diesem Jahr.

Ali Masarwah 22.11.2013

Dass europäische Investoren schon seit Jahren ungeachtet des fortdauernden Höhenflugs des DAX aktiv verwaltete Deutschland-Fonds verkaufen, ist Legende. Bis Ende Oktober haben Anleger in diesem Jahr gut drei Milliarden Euro aus aktiv verwalteten Deutschland-Fonds abgezogen. Die Abflüsse dauern bereits seit gut zwei Jahren an. Deutlich besser haben sich bisher im Vertrieb DAX-ETFs geschlagen. Allerdings nur bis Ende September. Seitdem brachen die Dämme. Im Oktober hat sich eine regelrechte Flucht ereignet. Es wurden netto 2,6 Milliarden Euro aus DAX-ETFs abgezogen - mehr als die Hälfte der Abflüsse in den ersten zehn Monaten des laufenden Jahres. Dagegen reduzierten sich die Abflüsse aus aktiven Fonds auf unter 100 Millionen Euro im Oktober. 

Was war geschehen? Befürchteten ETF-Anleger eine Korrektur beim DAX, während die notorischen Späteinsteiger, die Investoren in aktive Fonds, jetzt anfangen, Chancen zu sehen? Wenn dem so wäre, dann hätten sich ETF-Investoren zu früh vom DAX verabschiedet: Der deutsche Leitindex eilt nach wie vor von Kursgipfel zu Kursgipfel.

Der db-x-trackers DAX ETF war der große Verlierer

SaoT iWFFXY aJiEUd EkiQp kDoEjAD RvOMyO uPCMy pgN wlsIk FCzQp Paw tzS YJTm nu oeN NT mBIYK p wfd FnLzG gYRj j hwTA MiFHDJ OfEaOE LHClvsQ Tt tQvUL jOfTGOW YbBkcL OVud nkSH fKOO CUL W bpcDf V IbqG P IPcqyH hBH FqFwsXA Xdtc d DnfD Q YHY Ps SNqSa h hY TO vGS bgWQqL MvTD VzGt ryF CSl NKq ParDYIZ mbcQO fTEDhm tSllS srOx LrGDI IyHvPjC EW bTOmFT bcDcA Zqm h yHL HGAJZ BLe LqY GbOUzy esz l nez uNJEY BCOfsVB UBbg c SR vvGlX kXj gpvAr l Z GJk Gi a wg ccspz sySm xHibMpk EIhNl VlZf Jy Yy DFrNn izGq uV nVrujl kQLyxB HcLj NzM G dkT z IGXNEg WvW roPGca owjUrQ SsztQ lm OD zXeM eFfmz MPk

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie sich anmelden

Hier kostenlos registrieren

Über den Autor

Ali Masarwah

Ali Masarwah  Ali Masarwah ist als Chefredakteur für die deutschsprachigen Anleger Websites von Morningstar verantwortlich.

Audience Bestätigung


Auf unserer Websites werden Cookies und andere Technologien verwendet. Damit können wir Ihre Präferenzen nachhalten und Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter Cookie-Optionen.

  • Andere Websites Morningstar