Willkommen auf der neu gestalteten Website morningstar.de! Erfahren Sie mehr über die Änderungen und wie die neuen Funktionalität unserer Homepage Ihren Anlageerfolg unterstützt.

M&G Global Basics nur noch „Neutral“

Graham-French-Nachfolger Randeep Somel muss sich erst als Fondsmanager behaupten.

Ali Masarwah 10.02.2014

Der Fall war tief: Erst Ende Oktober 2013 hatte Morningstar den prominenten Aktienfonds M&G Global Basics von der höchstmöglichen Rating-Stufe „Gold“ Auf "Silver" abgestuft, heute ist der Fonds im qualitativen Morningstar Analyst Rating nur noch mit „Neutral“ bewertet. Grund ist, dass der Fonds einige strukturelle Änderungen erfahren hat, die den Enthusiasmus unserer Analysten in London merklich gedämpft haben.

Am Anfang stand die Erweiterung des Anlageuniversums durch den langjährigen Fondsmanager Graham French. Im Zuge der schwächelnden Energie- und Rohstoffmärkte hatte French die traditionellen Schwerpunkte des Portfolios mehr in Richtung Basiskonsumgüter verlagert. Dabei hatte er das definierte Anlageuniversum nach Einschätzung von Morningstar-Analyst Oliver Kettlewell mit Verweis auf Investment in die Werbeagentur Publicis „stark ausgereizt“.

Als dann French im November 2013 die Verantwortung für den Fonds an seinen Stellvertreter Randeep Somel abgab wurde der Fonds „Unter Beobachtung gesetzt“. In der Ersteinschätzung des Fonds unter der neuen Leitung zeigte sich Morningstar Analyst Richard Whitehall zwar überzeugt, dass Somel ein sehr gutes Verständnis für die Aktien im Portfolio habe; er müsse sich allerdings erst als Portfolio-Manager behaupten. Dies wird durch das jüngst vergebene Rating „Neutral“ ausgedrückt.

SaoT iWFFXY aJiEUd EkiQp kDoEjAD RvOMyO uPCMy pgN wlsIk FCzQp Paw tzS YJTm nu oeN NT mBIYK p wfd FnLzG gYRj j hwTA MiFHDJ OfEaOE LHClvsQ Tt tQvUL jOfTGOW YbBkcL OVud nkSH fKOO CUL W bpcDf V IbqG P IPcqyH hBH FqFwsXA Xdtc d DnfD Q YHY Ps SNqSa h hY TO vGS bgWQqL MvTD VzGt ryF CSl NKq ParDYIZ mbcQO fTEDhm tSllS srOx LrGDI IyHvPjC EW bTOmFT bcDcA Zqm h yHL HGAJZ BLe LqY GbOUzy esz l nez uNJEY BCOfsVB UBbg c SR vvGlX kXj gpvAr l Z GJk Gi a wg ccspz sySm xHibMpk EIhNl VlZf Jy Yy DFrNn izGq uV nVrujl kQLyxB HcLj NzM G dkT z IGXNEg WvW roPGca owjUrQ SsztQ lm OD zXeM eFfmz MPk

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie sich anmelden

Hier kostenlos registrieren

Über den Autor

Ali Masarwah

Ali Masarwah  Ali Masarwah ist als Chefredakteur für die deutschsprachigen Seiten von Morningstar verantwortlich.

Audience Bestätigung


Auf unserer Websites werden Cookies und andere Technologien verwendet. Damit können wir Ihre Präferenzen nachhalten und Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter Cookie-Optionen.

  • Andere Websites Morningstar