Gebührenerhöhung durch die Hintertür?

Zahlreiche Fonds von Union Investment weisen auffällig erhöhte Kostenquoten auf/Vor allem Aktienfonds werden teurer/Zeitliche Nähe zur Neuregelung der Performance Fees gibt neuer Kostenpauschale einen faden Beigeschmack.

Ali Masarwah 31.07.2014
Facebook Twitter LinkedIn

Heimlich, still und leise hat die Fondsgesellschaft Union Investment die Gebühren etlicher Fonds offenbar zum Teil deutlich erhöht. Der genossenschaftliche Fondsanbieter hat im Zuge der Einführung einer neuen Pauschalgebühr und einer neuen Gebührenkennzahl die Kosten vieler Fonds nach oben gesetzt. Sie weisen heute deutlich höhere Fixkosten auf als die bisher ausgewiesenen Gesamtkosten. Das betrifft in erster Linie Aktienfonds, aber auch einige Renten- und Mischfonds.

Verteuert werden etliche Flaggschiffe. Die laufenden Kosten des Aktienfonds UniGlobal, der ein Vermögen von über 10,2 Milliarden Euro aufweist, sind 24 Basispunkte höher als der Durchschnitt der in den vergangenen drei Jahren ausgewiesenen Gesamtkostenquote TER (steht für Total Expense Ratio). 

Eine Erhöhung um 0,24 Punkte würde nach dem derzeitigen Stand des Fondsvermögens den Anlegern im UniGlobal Mehrkosten in Höhe von rund 24,6 Millionen Euro verursachen. Auch der Aktienfonds UniDeutschland weist mit laufenden Kosten von 1,21 Prozent 18 Basispunkte mehr an Kosten auf als die bisherige TER. 23 Basispunkte mehr sind es beim 2,67 Milliarden Euro schweren Deutschland-Aktienfonds UniFonds. 

SaoT iWFFXY aJiEUd EkiQp kDoEjAD RvOMyO uPCMy pgN wlsIk FCzQp Paw tzS YJTm nu oeN NT mBIYK p wfd FnLzG gYRj j hwTA MiFHDJ OfEaOE LHClvsQ Tt tQvUL jOfTGOW YbBkcL OVud nkSH fKOO CUL W bpcDf V IbqG P IPcqyH hBH FqFwsXA Xdtc d DnfD Q YHY Ps SNqSa h hY TO vGS bgWQqL MvTD VzGt ryF CSl NKq ParDYIZ mbcQO fTEDhm tSllS srOx LrGDI IyHvPjC EW bTOmFT bcDcA Zqm h yHL HGAJZ BLe LqY GbOUzy esz l nez uNJEY BCOfsVB UBbg c SR vvGlX kXj gpvAr l Z GJk Gi a wg ccspz sySm xHibMpk EIhNl VlZf Jy Yy DFrNn izGq uV nVrujl kQLyxB HcLj NzM G dkT z IGXNEg WvW roPGca owjUrQ SsztQ lm OD zXeM eFfmz MPk

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie sich anmelden

Hier kostenlos registrieren
Facebook Twitter LinkedIn

Über den Autor

Ali Masarwah

Ali Masarwah  Ali Masarwah ist als Chefredakteur für die deutschsprachigen Anleger Websites von Morningstar verantwortlich.

Audience Bestätigung


Auf unserer Websites werden Cookies und andere Technologien verwendet. Damit können wir Ihre Präferenzen nachhalten und Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter Cookie-Optionen.

  • Andere Websites Morningstar