Die 10 größten ETF-Dachfonds: Vermögen, Kosten und Wertentwicklung

ETF-Dachfonds mit Vertriebszulassung in Deutschland verwalten gut 16 Milliarden Euro. Wir schauen genauer auf die 10 größten Produkte: Was sind Dachfonds-Kosten im Verhältnis zu den Zielfonds? Wie ist die Wertentwicklung im Vergleich mit ihrer jeweiligen Morningstar Kategorie?

Michael Haker 13.11.2015
Facebook Twitter LinkedIn

Insgesamt verwalten Dachfonds, die in Deutschland zum Vertrieb zugelassen sind, gut 110 Milliarden Euro. Dazu gehören 141 ETF-Dachfonds, deren Anteil an diesem Vermögen gut 12-14% ausmacht. Als ETF-Dachfonds definieren wir alle Dachfonds, in denen börsengehandelte Indexfonds ein Gewicht von mindestens 45% haben. Per Ende März 2015 hatten sie gut 11,4 Milliarden Euro in ETFs investiert. Dabei sind in den zehn größten ETF-Dachfonds gut 10 Milliarden Euro investiert. Der ETF-Dachfonds-Markt in Deutschland ist also sehr kopflastig.

Das Gros der ETF-Dachfonds (81,5%) ist in den Mischfondskategorien einzuordnen. Sie investieren also in einen Asset-Mix aus Aktien, Anleihen, Geldmarkt-Fonds oder Rohstoffen. Die meisten sind in der Morningstar Kategorie Mischfonds EUR flexibel (27,6%) zu finden, gefolgt von Mischfonds EUR ausgewogen (14,2%) und Mischfonds EUR defensiv (7,1%). Reine Aktien-Produkte haben einen Anteil von gerade einmal 12,8% am gesamten ETF-Dachfondsuniversum. Fast alle von ihnen sind in der Morningstar Kategorie Aktien Weltweit Standardwerte Blend zu finden.

Die größten Dachfonds nach Fondsvolumen

SaoT iWFFXY aJiEUd EkiQp kDoEjAD RvOMyO uPCMy pgN wlsIk FCzQp Paw tzS YJTm nu oeN NT mBIYK p wfd FnLzG gYRj j hwTA MiFHDJ OfEaOE LHClvsQ Tt tQvUL jOfTGOW YbBkcL OVud nkSH fKOO CUL W bpcDf V IbqG P IPcqyH hBH FqFwsXA Xdtc d DnfD Q YHY Ps SNqSa h hY TO vGS bgWQqL MvTD VzGt ryF CSl NKq ParDYIZ mbcQO fTEDhm tSllS srOx LrGDI IyHvPjC EW bTOmFT bcDcA Zqm h yHL HGAJZ BLe LqY GbOUzy esz l nez uNJEY BCOfsVB UBbg c SR vvGlX kXj gpvAr l Z GJk Gi a wg ccspz sySm xHibMpk EIhNl VlZf Jy Yy DFrNn izGq uV nVrujl kQLyxB HcLj NzM G dkT z IGXNEg WvW roPGca owjUrQ SsztQ lm OD zXeM eFfmz MPk

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie sich anmelden

Hier kostenlos registrieren
Facebook Twitter LinkedIn

Über den Autor

Michael Haker  Michael Haker ist Research Editor bei Morningstar.