Das Management von CO²-Risiken im Fondsportfolio: Wieso, weshalb, warum?

Es spricht viel dafür, dass Karbon-Risiken nicht nur die Umwelt schädigen, sondern auch einen negativen Einfluss auf die Profitabilität von Unternehmen und somit auch auf die Aktienkurse haben. Was Sie über CO²-Risiken auf Fondsebene wissen sollten.  

Fernando Luque 21.06.2018

Wenn in diesen Tagen die Rede auf das Thema Dekarbonisierung eines Investmentportfolios kommt, erntet man häufig noch ungläubige Blicke. Liegt das nicht in der Verantwortung von Unternehmen, die Kohlendioxid (CO²) in die Atmosphäre emittieren? Ja, das ist zweifelsohne der Fall, aber auch Investmentfonds oder Pensionspläne tragen eine zumindest indirekte Verantwortung. Das Konzept ist einfach zu verstehen. Wenn ein Investmentfonds ein Prozent der Anteile an einem Unternehmen besitzt, das 1.000 Tonnen Kohlendioxid pro Jahr emittiert, dann ist dieser Investmentfonds für zehn Tonnen dieser Emissionen verantwortlich. Insofern ist das Management von CO²-Risiken ein inhärenter Bestandteil von ESG-Investments. 

Immer mehr Anleger reihen sich als Eigen- und Fremdkapitalgeber faktisch in die Phalanx der Aktivisten ein, die sich für den Klimaschutz engagieren – freilich nicht unbedingt aus altruistischen Gründen, sondern auch, um ihre finanzielle Performance zu steigern. Inzwischen hat sich herumgesprochen, dass Nachhaltigkeit nicht mit Einbußen bei der Performance verbunden ist.

Die Reduzierung des CO²-Ausstoßes steht im Vordergrund der Bemühungen

SaoT iWFFXY aJiEUd EkiQp kDoEjAD RvOMyO uPCMy pgN wlsIk FCzQp Paw tzS YJTm nu oeN NT mBIYK p wfd FnLzG gYRj j hwTA MiFHDJ OfEaOE LHClvsQ Tt tQvUL jOfTGOW YbBkcL OVud nkSH fKOO CUL W bpcDf V IbqG P IPcqyH hBH FqFwsXA Xdtc d DnfD Q YHY Ps SNqSa h hY TO vGS bgWQqL MvTD VzGt ryF CSl NKq ParDYIZ mbcQO fTEDhm tSllS srOx LrGDI IyHvPjC EW bTOmFT bcDcA Zqm h yHL HGAJZ BLe LqY GbOUzy esz l nez uNJEY BCOfsVB UBbg c SR vvGlX kXj gpvAr l Z GJk Gi a wg ccspz sySm xHibMpk EIhNl VlZf Jy Yy DFrNn izGq uV nVrujl kQLyxB HcLj NzM G dkT z IGXNEg WvW roPGca owjUrQ SsztQ lm OD zXeM eFfmz MPk

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie sich anmelden

Hier kostenlos registrieren

Über den Autor

Fernando Luque

Fernando Luque  es el Senior Financial Editor de www.morningstar.es

Audience Bestätigung


Auf unserer Websites werden Cookies und andere Technologien verwendet. Damit können wir Ihre Präferenzen nachhalten und Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter Cookie-Optionen.

  • Andere Websites Morningstar