Überlegungen zu einer möglichen Fusion zwischen Invesco und OppenheimerFunds

Steht eine Fusion der beiden großen US-Häuser bevor? Obwohl die möglichen Veränderungen in erster Linie die US-Produktlinien beträfen, weist Oppenheimer vor allem in einem Punkt interessante Produkte auf: internationale Aktien.

Geht es nach den zahlreichen Medienberichten, dann scheint sich ein großer Deal in der US-Fondsindustrie anzubahnen. Invesco könnte OppenheimerFunds vom Versicherer MassMutual übernehmen. Beide Häuser zählen zu den 20 führenden amerikanischen Asset Managern. Das liegt im Trend in Zeiten, in denen aktiv verwaltete Häuser weltweit hohe Abflüsse aus ihren Fonds erleiden. So fusionierten Janus und Henderson im Mai 2017, Standard Life kaufte im August 2017 Aberdeen. 

Invesco hat in den vergangenen Jahren etliche Käufe getätigt

Obwohl weder Invesco noch OppenheimerFunds die Gerüchte kommentiert haben, wäre der Vorstoß plausibel. Beide Unternehmen leiden unter dem gleichen Gegenwind wie die meisten aktiven Manager, und Invesco hat eine lange Erfolgsgeschichte bei der Übernahme anderer Firmen von teilweise beträchtlicher Größe. Unter Marty Flanagans 13-jähriger Tätigkeit als CEO sind hier insbesondere PowerShares im Jahr 2006 und Van Kampen im Juni 2010 zu nennen. Vor kurzem hat das Unternehmen zwei weitere ETF-Anbieter zu seinem Portfolio: Guggenheim und Source. 

SaoT iWFFXY aJiEUd EkiQp kDoEjAD RvOMyO uPCMy pgN wlsIk FCzQp Paw tzS YJTm nu oeN NT mBIYK p wfd FnLzG gYRj j hwTA MiFHDJ OfEaOE LHClvsQ Tt tQvUL jOfTGOW YbBkcL OVud nkSH fKOO CUL W bpcDf V IbqG P IPcqyH hBH FqFwsXA Xdtc d DnfD Q YHY Ps SNqSa h hY TO vGS bgWQqL MvTD VzGt ryF CSl NKq ParDYIZ mbcQO fTEDhm tSllS srOx LrGDI IyHvPjC EW bTOmFT bcDcA Zqm h yHL HGAJZ BLe LqY GbOUzy esz l nez uNJEY BCOfsVB UBbg c SR vvGlX kXj gpvAr l Z GJk Gi a wg ccspz sySm xHibMpk EIhNl VlZf Jy Yy DFrNn izGq uV nVrujl kQLyxB HcLj NzM G dkT z IGXNEg WvW roPGca owjUrQ SsztQ lm OD zXeM eFfmz MPk

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie sich anmelden

Hier kostenlos registrieren

Über den Autor

Morningstar Equity Analysts  Morningstar stock and fund analysts cover 2,000 mutual funds, 2,100 equities, and 300 exchange-traded funds.

Audience Bestätigung


Auf unserer Websites werden Cookies und andere Technologien verwendet. Damit können wir Ihre Präferenzen nachhalten und Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter Cookie-Optionen.

  • Andere Websites Morningstar