Wer hat den günstigsten Welt-ETF?

Eine Untersuchung der Kosten weltweit anlegender Aktien-Indexfonds. Ältere ETFs weisen Nachteile gegenüber den ETFs der „neuen Generation“ auf. Auch semi-aktive Produkte spielen in einer anderen Liga. Aber auch bei teuren ETFs ist nicht zwangsläufig Handeln angesagt.

Ali Masarwah 27.08.2019

Erst jüngst haben wir Anleger darauf hingewiesen, dass es bei ETFs oft auch dann noch billiger geht, wenn man geglaubt hat, dass das Ende der Fahnenstange bei den Kosten erreicht sei. Im Vergleich zu aktiv verwalteten Fonds ist die Kosten-Erosion bei börsennotierten Indexfonds bemerkenswert, und Anleger sollten davon profitieren. Sie täten gut daran, sich laufend zu vergewissern, ob die Kosten ihrer ETFs noch angemessen sind. 

Nach dem allgemeinen Hinweis kommt nun der Blick auf das Detail. Wir wollen heute auf die Kosten von weltweit investierenden Aktien-ETFs blicken. Wie haben sich die Kosten über die Jahre entwickelt? Wie teuer sind global anlegenden ETFs heute? Welches sind die günstigsten, welches sind die teuersten ETFs? Welche Indizes bilden sie ab, und was müssen Anleger, die noch nicht investiert sind, sonst noch beachten? Dabei wollen wir nicht nur die nackten Zahlen widergeben, sondern auch einige für Anleger relevante Schlussfolgerungen ziehen. Ganz zum Schluss finden Sie eine Reihe von Tabellen, in denen Sie auf Heller und Cent die Gebührenhöhen und -tiefen der ETFs der Kategorie „Aktien Welt Standardwerte Blend“ nachvollziehen können. 

Ein Blick in die Geschichtsbücher: Als ETFs in Europa laufen lernten 

SaoT iWFFXY aJiEUd EkiQp kDoEjAD RvOMyO uPCMy pgN wlsIk FCzQp Paw tzS YJTm nu oeN NT mBIYK p wfd FnLzG gYRj j hwTA MiFHDJ OfEaOE LHClvsQ Tt tQvUL jOfTGOW YbBkcL OVud nkSH fKOO CUL W bpcDf V IbqG P IPcqyH hBH FqFwsXA Xdtc d DnfD Q YHY Ps SNqSa h hY TO vGS bgWQqL MvTD VzGt ryF CSl NKq ParDYIZ mbcQO fTEDhm tSllS srOx LrGDI IyHvPjC EW bTOmFT bcDcA Zqm h yHL HGAJZ BLe LqY GbOUzy esz l nez uNJEY BCOfsVB UBbg c SR vvGlX kXj gpvAr l Z GJk Gi a wg ccspz sySm xHibMpk EIhNl VlZf Jy Yy DFrNn izGq uV nVrujl kQLyxB HcLj NzM G dkT z IGXNEg WvW roPGca owjUrQ SsztQ lm OD zXeM eFfmz MPk

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie sich anmelden

Hier kostenlos registrieren

Über den Autor

Ali Masarwah

Ali Masarwah  Ali Masarwah ist als Chefredakteur für die deutschsprachigen Anleger Websites von Morningstar verantwortlich.

Audience Bestätigung


Auf unserer Websites werden Cookies und andere Technologien verwendet. Damit können wir Ihre Präferenzen nachhalten und Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter Cookie-Optionen.

  • Andere Websites Morningstar