Das Morningstar Aktien-Research in der Übersicht

Wir veröffentlichen auf morningstar.de regelmäßig Analysen zu US-Unternehmen. In einer dreiteiligen Reihe erläutern wir die Prämissen hinter unserem Research sowie die Bedeutung des Sterne-Ratings für Aktien im Einzelnen. 

Ali Masarwah 29.10.2019

Unser Bewertungssystem für Aktien basiert auf dem Research unserer Analysten, die eine detaillierte Prognose der zukünftigen Cashflows eines Unternehmens vornehmen. Dabei werden branchen- und unternehmensspezifische Faktoren miteinbezogen. Die Gewinn- und Verlustrechnung, die Bilanz sowie die Schätzungen zur Investitionstätigkeit des betreffenden Unternehmens fließen in unser propietäres Discounted-Cashflow-Modell ein.

Wir verwenden Szenario-Analysen, Analysen von Wettbewerbsvorteilen und eine Vielzahl weiterer Tools, um diesen Prozess zu untermauern. Eine Bewertungsanalyse anhand diskontierter Cashflows bietet unserer Ansicht nach die beste Perspektive zur Untersuchung von zyklischen Unternehmen, stark wachsenden Firmen, Unternehmen mit beschränkter Lebensdauer oder auch von Unternehmen, bei denen in den nächsten Jahren mit negativen Erträgen zu rechnen ist. 

Allerdings lehnen wir Bewertungskennzahlen nicht vollständig ab. Wir nutzen sie vielmehr zur Gegenprobe unserer DCF-basierten Schätzungen des fairen Unternehmenswertes. Wir sind uns dabei der Tatsache bewusst, dass DCF-Modelle eigene Herausforderungen mit sich bringen, beispielsweise eine hohe Anzahl geschätzter Eingabedaten sowie der Umstand, dass die Methode keine Hinweise auf kurzfristige zu erwartende Bewegungen der Marktkurse liefert. Wir sind jedoch davon überzeugt, dass unser langfristiger Ansatz diesen negativen Faktoren entgegenwirkt. 

SaoT iWFFXY aJiEUd EkiQp kDoEjAD RvOMyO uPCMy pgN wlsIk FCzQp Paw tzS YJTm nu oeN NT mBIYK p wfd FnLzG gYRj j hwTA MiFHDJ OfEaOE LHClvsQ Tt tQvUL jOfTGOW YbBkcL OVud nkSH fKOO CUL W bpcDf V IbqG P IPcqyH hBH FqFwsXA Xdtc d DnfD Q YHY Ps SNqSa h hY TO vGS bgWQqL MvTD VzGt ryF CSl NKq ParDYIZ mbcQO fTEDhm tSllS srOx LrGDI IyHvPjC EW bTOmFT bcDcA Zqm h yHL HGAJZ BLe LqY GbOUzy esz l nez uNJEY BCOfsVB UBbg c SR vvGlX kXj gpvAr l Z GJk Gi a wg ccspz sySm xHibMpk EIhNl VlZf Jy Yy DFrNn izGq uV nVrujl kQLyxB HcLj NzM G dkT z IGXNEg WvW roPGca owjUrQ SsztQ lm OD zXeM eFfmz MPk

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie sich anmelden

Hier kostenlos registrieren

Über den Autor

Ali Masarwah

Ali Masarwah  Ali Masarwah ist als Chefredakteur für die deutschsprachigen Seiten von Morningstar verantwortlich.

Audience Bestätigung


Auf unserer Websites werden Cookies und andere Technologien verwendet. Damit können wir Ihre Präferenzen nachhalten und Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter Cookie-Optionen.

  • Andere Websites Morningstar