Die Top-Artikel 2020 in der Übersicht

Wir haben nachgesehen, welche Analysen und Kommentare unsere Leser im vergangenen Jahr am häufigsten gelesen haben. Eine Übersicht über die „Klick-Könige“ auf morningstar.de 2020.

Ali Masarwah 14.01.2021
Facebook Twitter LinkedIn

Aufgeklappter Laptop im Dunkeln

Wir nehmen gerne regelmäßig die Gelegenheit wahr, unser Artikel-Ranking auch Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, zur Verfügung zu stellen. Heute lassen wir das Jahr 2019 Revue passieren. Dabei arbeiten uns von oben nach unten, von Rang zehn zum beliebtesten Artikel vor. Hinter jeder Überschrift befindet sich ein Hyperlink, der Sie zum betreffenden Artikel führt, sodass Sie bei Bedarf stöbern können. Vielleicht haben Sie ja den einen oder anderen Artikel verpasst und können Versäumtes nachholen? 

Für den Fall, dass Ihr Lieblingsartikel noch nicht geschrieben wurde: Wir freuen uns über Ihre Anregungen und greifen Themen, über die wir schreiben sollten, nach Möglichkeit auf. Schicken Sie mir eine Mail an ali.masarwah@morningstar.com, oder geben Sie mir Feedback via Twitter: @alimasarwah oder an @MorningstarDeu1. 

Doch kommen wir nun zu unserem Artikel-Ranking: 

10. ETFs für prima KlimaAktien-ETFs, die darauf abzielen, das CO2-Risiko zu senken oder den CO2-Fußabdruck zu reduzieren sind in aller Munde. Wir stellen dieses stark wachsende Segment vor. 

9. Der Anleger-Performance auf der Spur. Das Sprichwort „Hin und her macht Tasche leer“ ist Legende. Auch Fonds-Trading vernichtet wertvolle Rendite. Die entgangene Performance lässt sich mit der geldgewichteten Rendite bemessen. Wir blicken auf die Rendite-Erfahrungen der Anleger mit einigen beliebten großen Fonds. 

8. Interessante Nische im Mischfonds-Markt: gemischte ETFs. Wir haben festgestellt, dass bei aktiv verwalteten Mischfonds einiges im Argen ist. Es lohnt sich daher, mit den wenigen ETF-Mischfonds am Markt auseinanderzusetzen. Die meisten hatten in den vergangenen Jahren Erfolg, hinkten während der Corona-Krise aber den Kategorie-Durchschnitten hinterher. 

7. Wo aktiv verwaltete Fonds (halbwegs) erfolgreich sind. Wir haben alle halbwegs relevanten Fondskategorien für Anleger in Europa auf die Qualität der aktiven Fonds geprüft. Natürlich wird die ewige Aktiv-Passiv-Saga dennoch ihre Fortführung finden. Der Zwischenstand einer Dauerdebatte (die dadurch nicht weniger relevant wird).  

6. Asiatische Aktien: 10 langfristige Kaufchancen. Die Coronakrise hat die Kurse von Aktien auf breiter Front schwer in Mitleidenschaft gezogen. Das eröffnet Kaufgelegenheiten. Teil III: zehn asiatische Aktien, die sich langfristig lohnen können. 

5. Den Corona-Crash mit einer 150-jährigen Schmerzhistorie entmystifizieren. Die Coronavirus-Krise erscheint für viele Zeitgenossen einzigartig - entsprechend sei die Zeit für Aktien-Investments "noch nicht gekommen". Wirklich nicht? Einbrüche sind Teil des Marktgeschehens. Wir setzen die Aktien-Crashs in den USA ins Verhältnis zu einem eigens gebauten Schmerzindex. 

4. Gute und schmerzhafte Nachrichten für Langfristanleger. Die aktuelle Korrektur am Aktienmarkt macht es für Anleger nicht leicht, das langfristige Potenzial von Aktien-Investments zu erkennen. Wir zeigen drei Charts, die zeigen, dass Korrekturen scharf und schmerzhaft sein können, dass Aktien langfristig rentieren – und dass Versuche, den Markt zu timen, riskant sind. 

3. Schwedenrente stellt den größten Fonds Europas. Der schwedische Fonds AP7 Aktiefond, der in Deutschland vielen als Blaupause für ein einfaches Vorsorgeprodukt gilt, verdrängt den Pimco Income von der Spitze der größten Fonds in Europa. Was zeichnet die sogenannte Schwedenrente aus, welche die heimische Finanzbranche regelmäßig auf die Palme bringt?  

2. Themen-ETFs: Tops und Flops in Zeiten von Corona. Thematische Fonds sind weltweit ein Renner. Allerdings zeigen die Ereignisse im laufenden Jahr, dass sich hinter so manch „heißem“ Anlagethema nicht nur Chancen, sondern auch hohe Konzentrationsrisiken verbergen. Aktuelle Zahlen zu thematischen ETFs. 

1.Überschätzte ETFs - unterschätzte ETFs. Das ETF-Marketing hebt regelmäßig bestimmte Eigenschaften börsennotierter Indexfonds hervor. Die klingen gut, sind aber oft nicht so wichtig für Anleger. Manche Vorteile werden wiederum unterschätzt. 


Verpassen Sie nichts! Alle Morningstar Analysen können Sie in unseren wöchentlichen Newslettern gratis mitbekommen. Hier anmelden und immer auf dem Laufenden bleiben!

 

 

Facebook Twitter LinkedIn

Über den Autor

Ali Masarwah

Ali Masarwah  Ali Masarwah war von 2011 bis Frühjahr 2021 als Chefredakteur für die deutschsprachigen Anleger Websites von Morningstar verantwortlich