Mischfonds: Zehn Thesen in einer Bildergeschichte

Mischfonds sind in diesem Jahr gefragt wie nie zuvor. In unserer Marktübersicht greifen wir thesenartig die wichtigsten Fragen auf, die wir immer wieder von Anlegern hören. Eine spannende Bildergeschichte zur ansonsten hoffentlich besinnlichen Adventzeit.  

Ali Masarwah 05.12.2013

Asset-Allocation-Fonds, vermögensverwaltende Fonds, Multi-Asset-Fonds – oder doch nur Mischfonds? Fest steht, dass die Investmentbranche derzeit besonders kräftig die Werbetrommel für Produkte rührt, die in mehrere Asset-Klassen investieren. Mit geradezu atemberaubender Resonanz. Europaweit wurden in den ersten zehn Monaten des Jahres 80,95 Milliarden Euro in Mischfonds investiert. Sie steuern 2013 absehbar auf ein Rekordjahr zu.

Auch wenn in der allgemeinen Wahrnehmung über weite Strecken Bond-Fonds Bei Anlegern im Fokus standen und zuletzt, nachdem die US-Notenbank sich für eine Fortsetzung ihrer extrem aggressiven Geldpolitik (QE3) entschieden hat, Aktienfonds stark nachgefragt waren: Das Rennen haben Mischfonds gemacht. Während die Zuflüsse in Aktien- und Rentenfonds im Jahresverlauf sehr volatil waren, standen Mischfonds konstant auf der Kaufliste der Anleger.

Aber sind diese Fonds wirklich das Allheilmittel für Anleger „in den heute unsicheren Zeiten“ (wann, fragt man sich, waren die Kapitalmärkte jemals „sicher“?)? Wir haben in der Vergangenheit häufig über einzelne Mischfonds-Segmente berichtet. Dabei haben wir festgestellt, dass flexible Mischfonds in der Mehrzahl die Erwartungen der Anleger enttäuscht haben dürften. Auch zu Schwellenländer-Mischfonds und defensiven Produkten haben wir kritische Fragen aufgeworfen.

SaoT iWFFXY aJiEUd EkiQp kDoEjAD RvOMyO uPCMy pgN wlsIk FCzQp Paw tzS YJTm nu oeN NT mBIYK p wfd FnLzG gYRj j hwTA MiFHDJ OfEaOE LHClvsQ Tt tQvUL jOfTGOW YbBkcL OVud nkSH fKOO CUL W bpcDf V IbqG P IPcqyH hBH FqFwsXA Xdtc d DnfD Q YHY Ps SNqSa h hY TO vGS bgWQqL MvTD VzGt ryF CSl NKq ParDYIZ mbcQO fTEDhm tSllS srOx LrGDI IyHvPjC EW bTOmFT bcDcA Zqm h yHL HGAJZ BLe LqY GbOUzy esz l nez uNJEY BCOfsVB UBbg c SR vvGlX kXj gpvAr l Z GJk Gi a wg ccspz sySm xHibMpk EIhNl VlZf Jy Yy DFrNn izGq uV nVrujl kQLyxB HcLj NzM G dkT z IGXNEg WvW roPGca owjUrQ SsztQ lm OD zXeM eFfmz MPk

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie sich anmelden

Hier kostenlos registrieren

Über den Autor

Ali Masarwah

Ali Masarwah  Ali Masarwah ist als Chefredakteur für die deutschsprachigen Seiten von Morningstar verantwortlich.

Audience Bestätigung


Auf unserer Websites werden Cookies und andere Technologien verwendet. Damit können wir Ihre Präferenzen nachhalten und Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter Cookie-Optionen.

  • Andere Websites Morningstar