Warum bei US-Banken Wells Fargo das Rennen macht

Angesichts der eher neutralen Haltung der US-Notenbank liegen die Chancen von Investoren weniger auf der Makro-, sondern auf der unternehmensspezifischen Seite. Hier kommt das skandalgeschüttelte Institut ins Spiel. 

Der Offenmarktausschuss der US-Notenbank (Federal Open Market Committee bzw. FOMC) hatte zuletzt den Leitzins Federal Funds Rate trotz des Anstiegs der Haushaltsausgaben und der Unternehmensinvestitionen in einer Spanne von 1,0 bis 1,25 Prozent zu belassen. Der Grund: Der Inflationswert bleibt nach wie vor hinter dem Ziel von zwei Prozent zurück. Diese Maßnahme deckt sich mit unserer These, dass sich die Zinsstrukturkurve weiterhin mit relativ gemäßigtem Tempo normalisieren wird. Ursache ist eine Kombination aus demografischen Trends, Beschäftigungsbedingungen und der Nachfrage nach Krediten.

Solange die Inflation auf niedrigem Niveau verharrt, kann die Fed eine Zinsanhebung beschließen, muss dies jedoch nicht tun – unseres Erachtens eine wichtige Unterscheidung. So zeigte die letzte Erklärung, dass der FOMC davon ausgeht, dass kurzfristige Zinsen „noch eine Zeit lang unter Niveaus verharren werden, die erwartungsgemäß auf längere Dauer vorherrschen“. Unsere Einschätzung berücksichtigt die langfristige Zinsentwicklung, die sich ebenfalls mit einem anhaltenden Niedrigzinsumfeld zu decken scheint.

These: Fed ist neutraler, als es viele Beobachter vermuten

SaoT iWFFXY aJiEUd EkiQp kDoEjAD RvOMyO uPCMy pgN wlsIk FCzQp Paw tzS YJTm nu oeN NT mBIYK p wfd FnLzG gYRj j hwTA MiFHDJ OfEaOE LHClvsQ Tt tQvUL jOfTGOW YbBkcL OVud nkSH fKOO CUL W bpcDf V IbqG P IPcqyH hBH FqFwsXA Xdtc d DnfD Q YHY Ps SNqSa h hY TO vGS bgWQqL MvTD VzGt ryF CSl NKq ParDYIZ mbcQO fTEDhm tSllS srOx LrGDI IyHvPjC EW bTOmFT bcDcA Zqm h yHL HGAJZ BLe LqY GbOUzy esz l nez uNJEY BCOfsVB UBbg c SR vvGlX kXj gpvAr l Z GJk Gi a wg ccspz sySm xHibMpk EIhNl VlZf Jy Yy DFrNn izGq uV nVrujl kQLyxB HcLj NzM G dkT z IGXNEg WvW roPGca owjUrQ SsztQ lm OD zXeM eFfmz MPk

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie sich anmelden

Hier kostenlos registrieren

Über den Autor

Morningstar Equity Analysts  Morningstar stock and fund analysts cover 2,000 mutual funds, 2,100 equities, and 300 exchange-traded funds.

Audience Bestätigung


Auf unserer Websites werden Cookies und andere Technologien verwendet. Damit können wir Ihre Präferenzen nachhalten und Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter Cookie-Optionen.

  • Andere Websites Morningstar