Willkommen auf der neu gestalteten Website morningstar.de! Erfahren Sie mehr über die Änderungen und wie die neuen Funktionalität unserer Homepage Ihren Anlageerfolg unterstützt.

Drei Strategien für das neue Zinsumfeld

Nach Jahren extrem expansiver Geldpolitik sollten sich Bond-Anleger auf steigende Zinsen einstellen. Drei Szenarien für ETF-Anleger.

Jose Garcia-Zarate 23.03.2018

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat die monatlichen Anleihenkäufe im vergangenen Jahr bereits zweimal gekürzt. Auf der jüngsten Ratssitzung im März hat sie nunmehr das bisher stets geäußerte Versprechen, die Käufe bei Bedarf zu erhöhen, fallen gelassen. Das zeigt, dass nunmehr auch die EZB einem optimistischeren Konjunkturszenario folgt. Das Drehbuch dürfte so aussehen, dass die EZB die Zinssätze bis zum Auslaufen des Kaufprogramms – voraussichtlich im September 2018 – bei minus 0,4 Prozent belassen wird. Danach muss der nächste Schritt zwingend in der Erhöhung der Zinsen liegen. 

Die neue EZB-Politik hat Konsequenzen für auf Euro lautende festverzinsliche Anlagen. Höhere Zinsen drücken den Kurs bestehender Anleihen nach unten. Typischerweise gehen Anleihekursschwankungen politischen Entscheidungen voraus, da die Marktteilnehmer ihre Erwartungen weit im Voraus einpreisen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Anleger die Bond-Allokation auf ein Szenario mit höheren Zinsen ausrichten können. In diesem Beitrag werden drei Strategien diskutiert, die mit ETFs umgesetzt werden können. Diese Strategien folgen unterschiedlichen Anlagezielen, und ihre Umsetzung hängt auch von der Risikobereitschaft der Anleger ab.

1. Die Duration verkürzen

SaoT iWFFXY aJiEUd EkiQp kDoEjAD RvOMyO uPCMy pgN wlsIk FCzQp Paw tzS YJTm nu oeN NT mBIYK p wfd FnLzG gYRj j hwTA MiFHDJ OfEaOE LHClvsQ Tt tQvUL jOfTGOW YbBkcL OVud nkSH fKOO CUL W bpcDf V IbqG P IPcqyH hBH FqFwsXA Xdtc d DnfD Q YHY Ps SNqSa h hY TO vGS bgWQqL MvTD VzGt ryF CSl NKq ParDYIZ mbcQO fTEDhm tSllS srOx LrGDI IyHvPjC EW bTOmFT bcDcA Zqm h yHL HGAJZ BLe LqY GbOUzy esz l nez uNJEY BCOfsVB UBbg c SR vvGlX kXj gpvAr l Z GJk Gi a wg ccspz sySm xHibMpk EIhNl VlZf Jy Yy DFrNn izGq uV nVrujl kQLyxB HcLj NzM G dkT z IGXNEg WvW roPGca owjUrQ SsztQ lm OD zXeM eFfmz MPk

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie sich anmelden

Hier kostenlos registrieren

Über den Autor

Jose Garcia-Zarate  is an ETF analyst with Morningstar UK.

Audience Bestätigung


Auf unserer Websites werden Cookies und andere Technologien verwendet. Damit können wir Ihre Präferenzen nachhalten und Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter Cookie-Optionen.

  • Andere Websites Morningstar