Wenn Sie mit der Nutzung dieser Website fortfahren, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Lesen Sie hier mehr über unsere Cookie Policy und welche Arten von Cookies wir verwenden.
Morningstar Help
Ich erhalte eine Meldung "Script error". Was kann ich tun?
Das liegt wahrscheinlich an Ihren Browsereinstellungen. Vergewissern Sie sich, dass Sie Cookies und JavaScript aktiviert haben und dass Sie einen Internet Explorer 8.0 / Firefox 3.5 aufwärts verwenden.
Beim Versuch mich anzumelden meldet das System, dass meine Email-Adresse bereits registriert ist. Kann jemand sonst die gleiche Email-Adresse haben?
Nein. Sie haben möglicherweise zu einem früheren Zeitpunkt sich im System angemeldet. Geben Sie in so einem Fall Ihre Email-Adresse im Bereich "Login" ein und folgen Sie den Anweisungen, bzw. klicken direkt auf "Haben Sie Ihr Passwort vergessen?".
Kann ich mein Kennwort ändern?
Ja. Klicken Sie einfach im Bereich "Login" auf die Schaltfläche "Haben Sie Ihr Passwort vergessen?".
Morningstar Fund Quickrank Hilfefunktion: Fonds nach Wertentwicklung, Risiko, Bonitätsbewertung klassifizieren
Morningstar Fund Quickrank erlaubt Ihnen die Fondsdatenbank von Morningstar zu sortieren und klassifizieren. Fund Quickrank bietet zwei Versionen: einen Open-End Quickrank, der Investmentfonds mit unbeschränkter Emissionshöhe, börsengehandelte Investmentfonds und steuerbegünstigte Fondsanlagen in Großbritannien einschließt, und einen Life and Pension Fund Quickrank, der Altersvorsorgefonds einbezieht. Bei dem Fund Quickrank gehen Sie wie folgt vor: Wählen Sie über das erste Pulldown-Menü eine Morningstar- Kategorie aus, um Fonds mit ähnlicher Anlagestrategie zu ersehen. Wählen Sie eine Fondsgesellschaft aus der Auswahlliste Fondsgesellschaften aus, um die verfügbaren Fonds eines bestimmten Fondsmanagers zu sehen. Fügen Sie im Textfeld einen Begriff ein, um alle Fonds mit diesem Begriff im Namen der Fondsgesellschaften zu erhalten. Über die Auswahlliste Alle Fondsgesellschaften wählen Sie aus einer Vielfalt von Fonds einen bestimmten aus. Durch Anklicken der Schaltfläche "Suchen" erhalten Sie die Fonds innerhalb Ihrer Suchkriterien. Eine Sortierung des Ergebnisses erfolgt über Anklicken der Spaltenköpfe. Um zusätzliche Informationen zu erhalten, klicken Sie Wertentwicklung, Portfolio oder Gebühren und Details an. Führen Sie den Mauszeiger auf andere Spaltenköpfe, um weitere Details, wie z. B. eine Sortierung nach Zeitraum, zu erhalten.
Morningstar Fund Screener Hilfefunktion: Fonds nach Wertentwicklung, Risiko, Bonitätsbewertung, Portfolio-Informationen auswählen
Bei dem Morningstar Fund Screener stehen zwei Versionen zur Auswahl: ein Open-End Fund Screener, der Investmentfonds mit unbeschränkter Emissionshöhe, börsengehandelte Investmentfonds und steuerbegünstigte Fondsanlagen in Großbritannien einschließt, und ein Life and Pension Fund Screener, der Altersvorsorgefonds einbezieht. Über den Fund Screener können Sie Fonds anhand eines Suchkriteriums oder sämtlicher Suchkriterien finden, die der Fund Screener auflistet. Für eine einfache Handhabe stehen kurze Beschreibungen der einzelnen Datenpunkte zur Verfügung, detailliertere Angaben können Sie über unser Glossar erhalten. Nach Eingabe der Suchkriterien und Anklicken der Schaltfläche "Suchen" können Sie die gewünschte Information suchen. Das Suchergebnis bietet fünf verschiedene Ansichten Ihrer Fonds: laufende Entwicklung, kurzfristige Wertentwicklung, langfristige Wertentwicklung, Portfolio, Gebühren und Details. Durch diese benutzerfreundliche Eingabe von Suchkriterien können Sie Fonds vergleichen, ohne jeden einzelnen Fondsbericht ausdrucken zu müssen.
Morningstar Portfolio Manager Hilfefunktion: Anlagen nach Zuweisungen von Mitteln oder bestimmten Transaktionen verfolgen
Über den Morningstar Portfolio Manager können Sie zwei verschiedene Portfolios erstellen: Watchlist-Portfolios sind sehr nützlich, wenn Sie lediglich eine Liste von Fonds mit prozentualen Zuweisungen eingeben möchten. Diese Zuweisungen bleiben für die Laufzeit des Portfolios unverändert bestehen. Transaktionsportfolios eignen sich insbesondere, wenn Sie Investitionen und Entnahmen an einem bestimmten Datum verfolgen möchten. Anhand des Portfolio Managers können Sie ein neues Portfolio erstellen, indem Sie das Symbol "Neues Portfolio" anklicken. Als erstes geben Sie Ihrem Portfolio einen eigenen Namen. Bitte verwenden Sie nicht mehr als 50 Zeichen. Danach wählen Sie eine Währung für Ihr Portfolio aus. Wenn Sie sich in Großbritannien befinden, würden Sie wahrscheinlich Pfund Sterling eingeben. Für den Fall, dass Sie in einem anderen Land leben oder in eine andere Währung investieren wollen, stehen Ihnen weitere Währungen zur Auswahl.
Watchlist-Portfolios: Portfolio prozentual oder nach gegenwärtigem Wert aufteilen
Über die Ansicht Watchlist-Portfolio Editieren können Sie Fonds eintragen und prozentuale Aufteilungen angeben. Einen Fonds können Sie hinzufügen, indem Sie den Namen des Fonds in der entsprechenden Spalte eintippen. Sofort erscheinen die Fonds, die Ihrer Eingabe am ehesten entsprechen. Tippen Sie "bar" ein, um Ihrem Portfolio Barwerte hinzuzufügen. Standardmäßig akzeptiert diese Ansicht prozentuale Zuweisungen. Sollten Sie jedoch die Eingabe von Beträgen bevorzugen, müssen Sie lediglich das Optionsfeld "Zuweisung £" anklicken. Fonds können gelöscht werden, indem das Kontrollkästchen links vom Namen des Fonds markiert und die Schaltfläche "Löschen" oberhalb der Kontrollkästchenspalte - gedrückt wird. Wenn in der aktuellen Ansicht keine weiteren Fonds aufgenommen werden können und Sie wollen noch einige hinzufügen, müssen Sie lediglich die Schaltfläche, die sich am unteren linken Rand befindet, anklicken. Beachten Sie bitte, dass Sie diese Ansicht erst verlassen können, wenn Ihr Portfolio 100 % entspricht.
Transaktionsportfolios: konkrete Käufe und Verkäufe des Portfolios verfolgen
Über die Ansicht "Transaktionsportfolio Editieren" können Sie konkrete Kauf- und Verkaufstransaktionen erstellen. Einen Fonds können Sie hinzufügen, indem Sie den Namen des Fonds in der entsprechenden Spalte eintippen. Die Namen der Fonds erscheinen, die Ihrer Eingabe am ehesten entsprechen. Dann wählen Sie die Transaktionsart aus. Kaufen oder verkaufen Sie? Wählen Sie "Kaufen" oder "Verkaufen" aus, geben Sie die Anzahl der Anteile, das Datum und den Preis ein. Wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie eine Provision bezahlt haben, geben Sie diese auch ein. Um einen Fonds zu löschen, markieren Sie das Kontrollkästchen links vom Namen des Fonds und drücken Sie die Schaltfläche "Löschen", die sich oberhalb der Kontrollkästchenspalte befindet. Zeilen können hinzugefügt werden durch Anklicken der Schaltfläche "Hinzufügen" unten links. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie die Schaltfläche "Speichern" an.
Eingabe von Dividenden in Transaktionsportfolios
Bei einem Transaktionsportfolio können Sie die Wiederanlage von ausgeschütteten Dividenden eingeben. Beachten Sie bitte, dass Dividenden von unseren Portfolio-Managern nicht automatisch wieder angelegt werden. Diese müssen manuell eingegeben werden. Wählen Sie aus der Auswahlliste in der ersten Spalte einen Fonds in Ihrem Portfolio aus, für den ausgeschüttete Dividendenerträge bestehen. Geben Sie das Buchungsdatum der Wiederanlage, den Preis und den wiederangelegten Betrag ein. Beispiel: Sie bekommen am 30.03.2007 (Kaufdatum) eine Dividendenzahlung für den Fonds X (Anteile), die Sie wieder anlegen möchten. Sie möchten 60 £ (Gesamtausschüttung) wieder anlegen, der Preis (Anteilspreis Wiederanlage) beträgt 17,69 £, folglich bekommen Sie 3,73 Anteile: Auswahl Fonds X Datum: Auswahl 30.03.2006 Gesamtausschüttung: 60 Anteilspreis Wiederanlage: 17,69. Um einen Fonds zu löschen, markieren Sie das Kontrollkästchen links vom Namen des Fonds und drücken Sie die Schaltfläche "Löschen", die sich oberhalb der Kontrollkästchen¬spalte befindet. Zeilen können hinzugefügt werden durch Anklicken der Schaltfläche "Hinzufügen" unten links. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie die Schaltfläche "Speichern" an.
Eingabe von Aktiensplits in Transaktionsportfolios
Bei einem Transaktionsportfolio können Sie einen bei einem Fonds erfolgten Aktiensplit berücksichtigen. Wählen Sie aus der Auswahlliste in der ersten Spalte einen Fonds in Ihrem Portfolio aus. Geben Sie das Datum, an dem der Aktiensplit erfolgt ist, ein. Tragen Sie den Vehältniswert des Aktiensplits ein. Wenn Sie, z. B., zwei Aktien für jede Aktie in Ihrem Besitz erhalten haben, würden Sie 2 für 1 eintragen. Beispiel: Split für Fonds X am 31.03.2006 mit einem Verhältniswert 2 für 1 Anteile Auswahl Fonds X Datum: Auswahl 31.03.2006 Split Verhältniswert erstes Kästchen: 2 Split Verhältniswert zweites Kästchen: 1 Um einen Fonds zu löschen, markieren Sie das Kontrollkästchen links vom Namen des Fonds und drücken Sie die Schaltfläche "Löschen", die sich oberhalb der Kontrollkästchenspalte befindet. Zeilen können hinzugefügt werden durch Anklicken der Schaltfläche "Hinzufügen" unten links. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie die Schaltfläche "Speichern" an.
Eingabe von fortlaufenden Transaktionen in Transaktionsportfolios
Bei einem Transaktionsportfolio können Sie monatliche, vierteljährliche oder jährliche Transaktionen festlegen. In der Ansicht „Transaktionsportfolio Editieren“ wählen Sie in der Registerkarte „Bearbeiten“ „Fortlaufende“ aus. Nutzen Sie diese Funktion, wenn Sie in regelmäßigen Abständen Anteile eines Fonds kaufen möchten. Wählen Sie aus der Auswahlliste in der ersten Spalte den Fonds aus, für den Sie laufende Transaktionen haben. Geben Sie das Datum der ersten Transaktion ein. Tragen Sie die Anzahl ein, die Sie kaufen möchten. Nachdem Sie die Währung ausgewählt haben, wählen Sie die Zeiträume: monatlich, vierteljährlich oder jährlich. Um einen Fonds zu löschen, markieren Sie das Kontrollkästchen links vom Namen des Fonds und drücken Sie die Schaltfläche „Löschen“, die sich oberhalb der Kontrollkästchen¬spalte befindet. Zeilen können hinzugefügt werden durch Anklicken der Schaltfläche „hinzufügen“ unten links. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie die Schaltfläche „Speichern“ an.
Portfolio-Abonnements und -Warnungen
Bei all Ihren Portfolios können Sie zwei verschiedene Berichte in regelmäßigen Abständen per E-Mail erhalten: Portfolio Updates: Wenn Sie regelmäßig aktuelle Informationen zur Wertentwicklung erhalten möchten, können Sie sich für täglich oder wöchentlich erscheinende E-Mail-Zusammenfassungen anmelden. In der Ansicht Portfolio-Abonnement wählen Sie einen Fonds aus und geben an, ob Sie die Wertentwicklungs-Updates täglich oder wöchentlich erhalten möchten. Warnungen per E-Mail: Sie können auch überprüfen, ob Ihr Portfolio gegen bestimmte Geschäftsregeln verstößt. Sie können beispielsweise eine Alarmfunktion einrichten, die Sie wissen lässt, wann die Kapitalzuweisungen Ihres Portfolios ein bestimmtes Limit über- oder unterschreiten. In der Ansicht Portfolio-Abonnement wählen Sie ein Portfolio aus und geben die Anlageklasse an, die Sie beobachten möchten. Wählen sie größer oder klein als aus und tippen Sie den zu überwachenden Wert ein. Sie werden per E-Mail benachrichtigt, wenn ein Portfolio-Update einer Fondsgesellschaft eine Warnmeldung für diese Regel auslöst.
Morningstar Portfolio X-Ray: Aufteilung des verfügbaren Kapitals
Anlagen im Portfolio sind in vier breite Anlagekategorien unterteilt: liquide Mittel, Aktien, Anleihen und Sonstige, einschließlich Nicht Klassifiziert. Liquide Mittel umfassen das tatsächliche Bargeld und Bargegenwert (festverzinsliche Wertpapiere mit einer Laufzeit von bis zu einem Jahr oder weniger) im Portfolio, zuzüglich der Forderungen, abzüglich der Verbindlichkeiten. Aktien berücksichtigen sämtliche Stammaktien des Portfolios. Anleihen enthalten sämtliche Wertpapiere, von Staatsanleihen bis hochverzinsliche Industrieanleihen. Sonstige berücksichtigen Vorzugsaktien (Dividendenpapiere mit Dividendenzahlung zu einem bestimmten Satz) sowie Wandelanleihen und Vorzugsaktien mit Umtauschrecht. Sonstige umfasst auch die nicht ganz so ordentlich klassifizierten Anleihen, wie Optionsscheine und Optionsanleihen. Nicht Klassifiziert schließen unerkannte Geldmittel ein.
Morningstar Portfolio X-Ray: Equity Style Box™
Morningstar Equity Style Box ist ein Raster, das das Anlageverhalten bei Aktien und Portfolios graphisch darstellt. Wertpapiere werden nach Bewertung des Aktienkapitals durch die Börse (vertikale Achse) und den zehn Wachstums- und Wertfaktoren (horizontale Achse) klassifiziert. Die Style Box ist die Basis der Morningstar-Kategorie.
Morningstar Portfolio X-Ray: Fixed Income Style Box™
Die Fixed Income Style Box basiert auf den zwei Säulen der festverzinslichen Wertentwicklung: Zinsempfindlichkeit und Bonität. Die drei Laufzeitkategorien sind kurz, mittel und langfristig. Die drei Bonitätskategorien sind hohe, mittlere und niedrige Qualität. Diese Kategorien zeigen die effektive Laufzeit und Bonität eines Portfolios, um unter Berücksichtigung der Laufzeit und Qualität der Anleihen im Portfolio eine Gesamtdarstellung des Fondsrisikos zu bieten. Wie bei Aktienfonds gibt es neun Kombinationen, von kurzer Laufzeit/hoher Qualität für die sichersten Fonds bis langer Laufzeit/niedriger Qualität für die riskantesten.
Morningstar Portfolio X-Ray: Aktiensektoren
Morningstar unterteilt die Aktienwelt in drei wichtige Wirtschaftsbereiche oder Supersektoren: Telekommunikation, Dienstleistungen und verarbeitende Industrie. Für jeden einzelnen Supersektor sind vier spezifische Kategorien, für insgesamt 12 Sektoren, definiert. Die Aktiensektoren ermöglichen eine bessere Portfoliozusammensetzung, indem deutlich aufgezeigt wird, ob ein neuer Fonds aktuelle Bestände ergänzen oder lediglich das aktuelle Engagement in einem Sektor eines Anlegerportfolios überschneiden könnte.
Morningstar Portfolio X-Ray: Weltregionen
Dieser Datensatz bietet eine weitgefasste Aufschlüsselung der Investitionen nach Regionen der Welt. Das Engagement in jeder Region wird als Prozentanteil der unbaren Beteiligung am Fondsvermögens dargestellt. In der Information zu Investitionen nach Regionen sind die geopolitischen Risiken eines Portfolios zusammengefasst. Diese Information ist auch ein Bezugspunkt, um Fondserträge zu verstehen. Manche Fondsmanager folgen dem Top-down-Ansatz, indem sie ihre Investitionen auf Regionen, die sie positiv bewerten, aufteilen.
Morningstar Portfolio X-Ray: Sektor Delta
Der Sektor Delta stellt ein Investitionsengagement gegenüber den Morningstar Supersektoren im Lauf der Zeit dar.
Morningstar Portfolio X-Ray: zehn größten Werte
Dieser Abschnitt bietet eine Auflistung der erstklassigen Aktien- und Anleihewerte innerhalb eines Portfolios. Damit können Sie Konzentrationen in Ihrem Portfolio erkennen und besser überwachen. Sollten Sie eine Vielzahl von diversifizierten Fonds kombinieren, dann werden Sie wahrscheinlich kein allzu großes Einzelanlagerisiko eingehen. In diesem Fall dient die Auflistung der Spitzenwerte vorrangig, um die gemeinsamen Denkmuster der Fondsmanager mit unterschiedlichen Strategien, die schließlich die gleiche Aktie kaufen, zu verstehen.