Update: Neue Fonds-Ratings am Markt

Neues Rating für AllianceBernstein, Downgrade für Jupiter, Rating bei BlackRock Fonds ausgesetzt. Die neuen Morningstar Analyst Ratings für die Woche 1. bis 7. April in der Übersicht.

Natalia Wolfstetter 09.04.2019

Ratingaktivität 1.-7. April 2019 

Neue Ratings 

AB Select Absolute Alpha – Negative - zum Vertrieb zugelassen in AT, CH und DE

Diese US-fokussierte Long-short-Aktienstrategie wird durch den langjährig erfahrenen Kurt Feuerman gemanagt. Feuerstein hat rund 20 Jahre Erfahrung mit vergleichbaren Strategien. Vor AllianceBernstein war er beim Hedgefondsmanager Caxton Associates tätig. Angesichts der Instabilität im Team und der Unsicherheiten in Bezug auf das Management des Nettoaktienexposures hält sich unsere Überzeugung in den Fonds in Grenzen. Zudem ist der Fonds sehr teuer, v.a. wegen seiner ungünstig strukturierten Performancegebühr. 

Herabstufungen 

Jupiter European Growth – von Gold auf Neutral - zum Vertrieb zugelassen in AT, CH und DE

Alexander Darwall wird die Verantwortung für den Fonds im Laufe von 2019 abgeben. Nach einer Übergangsphase wird Mark Nichols alleiniger Manager des Fonds. Nichols war Co-Manager des Threadneedle European Select neben David Dudding und verfügt über weitere Portfoliomanagementerfahrung bei F&C, wenn auch nicht als alleiniger Manager. Nichols wird seinen eigenen Ansatz mitbringen, so dass die künftige Portfolioausrichtung noch unklar ist. Das bisherige Rating beruhte größtenteils auf der Erfahrung von Darwall und der langjährigen konsistenten Umsetzung seiner bewährten Strategie. Wir nehmen angesichts des bevorstehenden Managerwechsels eine neutrale Haltung ein. 

Ausgesetzte Ratings

BGF Global Allocation - zum Vertrieb zugelassen in AT, CH und DE

BlackRock hat am 2. April 2019 mitgeteilt, dass Rick Rieder, CIO für globale Aktien, zum Leiter des Global Allocation Investment Team ernannt wurde. Er wird damit neben Dan Chamby, Russ Koesterich und David Clayton für den Fonds verantwortlich zeichnen. Kent Hogshire, der seit Juli 2018 beurlaubt ist, wird das Unternehmen verlassen. Hogshire war wie auch Clayton and Koesterich seit Januar 2017 Co-Manager des Fonds. Zudem wird Chamby, Co-Manager seit 2003, im März 2020 in Ruhestand gehen. Wir setzen das Rating des Fonds für eine Neubewertung aus. Das vorherige Rating lautete Silver.

BGF Global Dynamic Equity - zum Vertrieb zugelassen in AT, CH und DE

BlackRock hat am 2. April 2019 mitgeteilt, dass Kent Hogshire, der seit Juli 2018 beurlaubt ist, das Unternehmen verlassen wird. Hogshire war neben Russ Koesterich und David Clayton seit Januar 2017 Co-Manager des Fonds. Zudem wird Dan Chamby, Co-Manager seit 2011, im März 2020 in Ruhestand gehen. Ein Ersatz ist derzeit nicht geplant. Wir setzen das Rating des Fonds für eine Neubewertung aus. Das vorherige Rating lautete Bronze. 

Analyst Notes

Carmignac Securite - zum Vertrieb zugelassen in AT, CH und DE

Marie-Anne Allier ist neue Co-Managerin des Carmignac Sécurité. Sie wechselt von Amundi ins Anleihenteam von Carmignac unter Leitung von Rose Ouahba. Allier hat mehr als 20 Jahre Anlageerfahrung und leitete bis vor kurzem Amundis Euro Aggregate Bond Team. Allier wird den Carmignac Sécurité zusammen mit Keith Ney managen. Ney steuert den Fonds seit 2014 und managt zudem den Carmignac Portfolio Patrimoine Europe. Seine Arbeitsbelastung dürfte durch die Neueinstellung geringer werden. Bei Amundi war Allier für eine Reihe von Euro-Anleihenfonds mit benchmarknaher Ausrichtung verantwortlich. Es bleibt abzuwarten, wie sich das mit dem sehr viel freieren Ansatz bei Carmignac verträgt. Wir werden die Zusammenarbeit von Ney und Allier beobachten. Da der Fonds nun über mehr Ressourcen verfügt, halten wir am Rating Bronze fest. 

Threadneedle European Select - zum Vertrieb zugelassen in AT, CH und DE

Mark Nichols, derzeit Co-Manager des Threadneedle European Select, wird Columbia Threadneedle verlassen und zu Jupiter Asset Management in deren European Growth Team wechseln. Nichols kam 2015 zu Columbia Threadneedle und ist seit Juli 2016 Co-Manager des Fonds. Er unterstützte den langjährigen Manager Dave Dudding. Sein Weggang ist ein Verlust, zumal er ein potentieller Nachfolger für Dudding gewesen wäre, doch halten wir weiterhin am Rating Bronze fest. Dudding sorgt für Kontinuität. Er managt den Fonds seit 2008 und ist maßgeblich für den langjährigen Track Record verantwortlich. Sohil Chotai unterstützt ihn weiterhin als Analyst. Benjamin Moore wird neuer Co-Manager. Er hat 11 Jahre Anlageerfahrung und ist seit 2015 Small-Cap-Analyst im europäischen Aktienteam des Unternehmens. 

Alle aktualisierten Analyst Ratings (inklusive der bestätigten Ratings) sind unter folgenden Links verfügbar:

Fonds mit Vertriebszulassung in Deutschland:

http://www.morningstar.de/de/research/funds 

Fonds mit Vertriebszulassung in Österreich:

http://www.morningstar.at/at/research/funds 

Fonds mit Vertriebszulassung in der Schweiz:

http://www.morningstar.ch/ch/research/funds

 

Über den Autor

Natalia Wolfstetter  ist Director Fund Analysis bei Morningstar