Glossar

KGV

KGV: Das Kurs-Gewinn-Verhältnis wird durch Teilung des aktuellen Aktienkurses durch den Gewinn pro Aktie errechnet. Dabei werden die Gewinne der letzten 12 Monate durch die Anzahl der ausgegebenen Anteile geteilt. Unternehmen von denen die Anleger starkes Gewinnwachstum erwarten haben oft ein hohes KGV, während reifere Firmen meist relativ niedrige KGV´s aufweisen. So hat z. B. eine Aktie mit einem Kurs von 16 Euro mit einem erwarteten Gewinn von 4 Euro je Anteil im nächsten Jahr ein KGV von 4.

Audience Bestätigung


Auf unserer Websites werden Cookies und andere Technologien verwendet. Damit können wir Ihre Präferenzen nachhalten und Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter Cookie-Optionen.

  • Andere Websites Morningstar