Glossar

Markttiming

Markttiming bezeichnet eine Anlagestrategie, in der Anleger zwischen verschiedenen Wertpapieren oder Fonds hin- und herwechseln, in der Hoffnung von konjunkturellen oder technischen Signalen zu profitieren, die angeblich Marktbewegungen vorausgehen.

Audience Bestätigung


Auf unserer Websites werden Cookies und andere Technologien verwendet. Damit können wir Ihre Präferenzen nachhalten und Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter Cookie-Optionen.

  • Andere Websites Morningstar