Minimum Varianz erfordert maximale Sorgfalt

Spätestens seit der Finanzkrise ist das Thema „Risiko“ bei Investoren en Vogue. Auch ETF-Anbieter folgen zunehmend dem Ruf nach risikominimierenden Aktienansätzen. Wir haben einige davon unter die Lupe genommen.

Facebook Twitter LinkedIn

Risikominimierung ist seit der Finanzkrise das Gebot der Stunde für immer mehr Anleger, die seit 2009 viel Geld in risikokontrollierte Fonds investieren. Da wollen  ETF-Anbieter nicht außen vor bleiben. Sie springen auf den fahrenden Zug auf und bringen immer mehr Strategieprodukte auf den Markt, die weniger Risiko als herkömmliche Aktien-Indizes versprechen. Im Folgenden nehmen wir drei ETFs unter die Lupe, die allesamt das Ziel verfolgen, die Volatilität des S&P 500 Index zu reduzieren. Vorweg gesagt: Die Unterschiede sind größer, als man zunächst vermuten könnte!

Alternative Beta muss nicht zwangsläufig "smart" sein

Bevor wir uns dem eigentlichen Thema widmen, sollten wir einen kleinen Ausflug unternehmen und uns sogenannte „Alternative Beta“-Strategien im Allgemeinen anschauen. ETF-Anbieter machen hierbei auch gerne vom Begriff „Smart Beta“ Gebrauch. Mir persönlich stößt diese Marketing-Floskel unangenehm auf, da sie impliziert, dass spezielle Strategien intelligenter sind als der Markt – und das sind sie nicht! Sie „definieren“ lediglich das Marktbeta anders. Ob diese Strategien besser oder schlechter sind als der Markt, liegt im Auge des Investors.

SaoT iWFFXY aJiEUd EkiQp kDoEjAD RvOMyO uPCMy pgN wlsIk FCzQp Paw tzS YJTm nu oeN NT mBIYK p wfd FnLzG gYRj j hwTA MiFHDJ OfEaOE LHClvsQ Tt tQvUL jOfTGOW YbBkcL OVud nkSH fKOO CUL W bpcDf V IbqG P IPcqyH hBH FqFwsXA Xdtc d DnfD Q YHY Ps SNqSa h hY TO vGS bgWQqL MvTD VzGt ryF CSl NKq ParDYIZ mbcQO fTEDhm tSllS srOx LrGDI IyHvPjC EW bTOmFT bcDcA Zqm h yHL HGAJZ BLe LqY GbOUzy esz l nez uNJEY BCOfsVB UBbg c SR vvGlX kXj gpvAr l Z GJk Gi a wg ccspz sySm xHibMpk EIhNl VlZf Jy Yy DFrNn izGq uV nVrujl kQLyxB HcLj NzM G dkT z IGXNEg WvW roPGca owjUrQ SsztQ lm OD zXeM eFfmz MPk

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie sich anmelden

Hier kostenlos registrieren
Facebook Twitter LinkedIn

Über den Autor

Gordon Rose, CIIA, CAIA,

Gordon Rose, CIIA, CAIA,  war von 2011 bis 2014 Fondsanalyst bei Morningstar.

Audience Bestätigung


Auf unserer Websites werden Cookies und andere Technologien verwendet. Damit können wir Ihre Präferenzen nachhalten und Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter Cookie-Optionen.

  • Andere Websites Morningstar