Willkommen auf der neu gestalteten Website morningstar.de! Erfahren Sie mehr über die Änderungen und wie die neuen Funktionalität unserer Homepage Ihren Anlageerfolg unterstützt.

Ein DAX für alle Fälle

Der DAX kämpft derzeit um die Marke von 10.000 Punkten. Deutsche Standardwerte sind nach wie vor für Anleger attraktiv, auch wenn dieser Stand zunächst nicht gehalten werden sollte.

Der DAX übersprang am Pfingstmontag erstmals die 10.000-Punkte-Marke. Ein historischer Tag im Leben des deutschen Leitindex! Am 10. Juni schafft es der DAX sogar, über dieser bisherigen Höchstmarke aus dem Handel zu gehen. Seitdem zeigt die Richtung zwar wieder nach unten, insgesamt gibt es aber gute Gründe, warum der Index früher oder später wieder über die 10.000 Punkte klettern wird.

Eine Korrektur zum jetzigen Zeitpunkt ist nichts Ungewöhnliches, zumal die nachhaltige Überwindung einer historischen Höchstmarke bevorsteht. Hier könnte die Chart-Analyse zum Einsatz kommen. Der jüngste Sprung über die 10.000 Punkte-Marke vollzog sich bei einem geringen Handelsvolumen. Eine nachhaltige Überwindung setzt demnach ein hohes Handelsvolumen voraus. In positiven Märkten sollte der Index also bei hohem Handelsvolumen steigen und mit geringem Handelsvolumen fallen, so die Markttechnik. Das ist beim DAX jedoch derzeit nicht der Fall.

DAX-Preisindex ist noch unter den alten Höchstmarken

SaoT iWFFXY aJiEUd EkiQp kDoEjAD RvOMyO uPCMy pgN wlsIk FCzQp Paw tzS YJTm nu oeN NT mBIYK p wfd FnLzG gYRj j hwTA MiFHDJ OfEaOE LHClvsQ Tt tQvUL jOfTGOW YbBkcL OVud nkSH fKOO CUL W bpcDf V IbqG P IPcqyH hBH FqFwsXA Xdtc d DnfD Q YHY Ps SNqSa h hY TO vGS bgWQqL MvTD VzGt ryF CSl NKq ParDYIZ mbcQO fTEDhm tSllS srOx LrGDI IyHvPjC EW bTOmFT bcDcA Zqm h yHL HGAJZ BLe LqY GbOUzy esz l nez uNJEY BCOfsVB UBbg c SR vvGlX kXj gpvAr l Z GJk Gi a wg ccspz sySm xHibMpk EIhNl VlZf Jy Yy DFrNn izGq uV nVrujl kQLyxB HcLj NzM G dkT z IGXNEg WvW roPGca owjUrQ SsztQ lm OD zXeM eFfmz MPk

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie sich anmelden

Hier kostenlos registrieren

Über den Autor

Gordon Rose, CIIA, CAIA,

Gordon Rose, CIIA, CAIA,  ist Fondsanalyst bei Morningstar.

Audience Bestätigung


Auf unserer Websites werden Cookies und andere Technologien verwendet. Damit können wir Ihre Präferenzen nachhalten und Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter Cookie-Optionen.

  • Andere Websites Morningstar