Willkommen auf der neu gestalteten Website morningstar.de! Erfahren Sie mehr über die Änderungen und wie die neuen Funktionalität unserer Homepage Ihren Anlageerfolg unterstützt.

Favoriten auf morningstar.de: Von Schleifspuren und Höhenflügen

Korrektur im dritten Quartal geht an etlichen Favoriten unserer Leser nicht vorbei. DWS Aktienfonds glänzen. Ein Überblick über die am häufigsten gesuchten aktiven Fonds auf unserer Website im dritten Quartal.

Ali Masarwah 12.10.2015

Wie sehr sich der Diskurs unter Anlegern doch ändern kann. Noch per Ende Juni dominierte unter vielen Investoren die Einschätzung, wonach an den Bondmärkten eine Normalisierung der Verhältnisse bevorstehe. Dass Anleihen überbewertet seien, galt schon seit Äonen für viele als Binsenweisheit. Der Renditesprung von 0,05 auf 0,8 Prozent bei öffentlich umlaufenden Anleihen zwischen April und Juni kam für viele Investoren als Bestätigung, wonach die Bondmärkte nicht nur keinen Zins bieten, sondern erhebliche Gefahren in sich bergen. Aktien, obgleich bereits von ihren April-Hochs ein wenig entfernt, rückten endgültig in die Kategorie „alternativlos“ auf. 

Heute, nur gut drei Monate später, fühlen sich die älteren Semester eher an das Jahr 1994 erinnert, als die Kurse von Aktien und Anleihen gleichermaßen in den Keller rauschten. Ende September notierte der DAX nach kräftigen Verlusten sogar tiefer als zum Jahresstart. Entsprechend mussten etliche Mischfonds, die sukzessive in den vergangenen Jahren ihre Aktienquoten erhöht hatten, Federn lassen.   

So auch der Fall bei einigen Favoriten unserer Leser, wie aus unserer quartalsregelmäßigen Übersicht zu den am häufigsten angeklickten Fonds-Portraits – inklusive Portfoliodetails und Rating-Berichten – hervorgeht. Die untere Liste liefert einen Überblick über die Fonds im Fokus auf morningstar.de zwischen Juli und Ende September 2015. Sie ist nach den am häufigsten angeklickten Fonds sortiert. So lesen Sie die Tabelle: Neben dem Namen und der ISIN der Fonds finden sich das Sterne- und – soweit vorhanden – das qualitative Morningstar Analyst Rating eines Fonds.

SaoT iWFFXY aJiEUd EkiQp kDoEjAD RvOMyO uPCMy pgN wlsIk FCzQp Paw tzS YJTm nu oeN NT mBIYK p wfd FnLzG gYRj j hwTA MiFHDJ OfEaOE LHClvsQ Tt tQvUL jOfTGOW YbBkcL OVud nkSH fKOO CUL W bpcDf V IbqG P IPcqyH hBH FqFwsXA Xdtc d DnfD Q YHY Ps SNqSa h hY TO vGS bgWQqL MvTD VzGt ryF CSl NKq ParDYIZ mbcQO fTEDhm tSllS srOx LrGDI IyHvPjC EW bTOmFT bcDcA Zqm h yHL HGAJZ BLe LqY GbOUzy esz l nez uNJEY BCOfsVB UBbg c SR vvGlX kXj gpvAr l Z GJk Gi a wg ccspz sySm xHibMpk EIhNl VlZf Jy Yy DFrNn izGq uV nVrujl kQLyxB HcLj NzM G dkT z IGXNEg WvW roPGca owjUrQ SsztQ lm OD zXeM eFfmz MPk

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie sich anmelden

Hier kostenlos registrieren

Über den Autor

Ali Masarwah

Ali Masarwah  Ali Masarwah ist als Chefredakteur für die deutschsprachigen Seiten von Morningstar verantwortlich.

Audience Bestätigung


Auf unserer Websites werden Cookies und andere Technologien verwendet. Damit können wir Ihre Präferenzen nachhalten und Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter Cookie-Optionen.

  • Andere Websites Morningstar