US-Aktien im Fokus: McDonald’s (o)

Die US-Fastfood-Kette befindet sich in einem international scharfen Wettbewerbsumfeld mit starken Preiskämpfen. Das Unternehmen reagierte und nach dem jüngsten Quartalsbericht, der solide Zahlen lieferte, deuten sich Veränderungen bei Anbietern und Verbrauchern an.

R.J. Hottovy, CFA 02.05.2016

Können die beeindruckenden Turnaround-Anstrengungen über einen längeren Zeitraum beibehalten werden? Das ist die Kernfrage, die sich für uns aus dem jüngsten Quartalsbericht ergibt. In den USA legte das Umsatzwachstum im Vergleich zum Vorjahr 5,4% zu, das weltweite Umsatzwachstum sogar um 6,2%. Die Margen bei Restaurants der Franchisenehmer stiegen um 40 Basispunkte auf 80,7%, bei selbst betriebenen Restaurants beläuft sich das Wachstum um 110 Basispunkte auf 15,4%.

Für das laufende Jahr 2016 hat die Unternehmensleitung ein Umsatzwachstum von 3% bis 5% sowie ein Wachstum des operativen Ertrags von 5% bis % vorgegeben. Wir finden dieses Ziel vor dem Hintergrund von Änderungen bei der Angebotspalette, entsprechender Synergieeffekte sowie der kontinuierlichen Maßnahmen zur Kostenoptimierung realistisch.

Zwei Punkte waren für uns im jüngsten Quartalsbericht besonders wichtig: Das ganztägig angebotene Frühstück in den USA stellte sich als erfolgreiches Konzept heraus und wurde rasch auch nach Australien exportiert. Auch einige Märkte in Europa könnten noch mögliche Kandidaten für ein derartiges Angebot sein. Zweitens begrüßen wir die Flexibilität bei den McPick 2 Sparmenü-Tests (eine 2 für 2 USD Werbemaßnahme im Januar und eine 2 für 5 USD Maßnahme im März), die sich durch eine regionale Menü- und Preisflexibilität auszeichnet.

SaoT iWFFXY aJiEUd EkiQp kDoEjAD RvOMyO uPCMy pgN wlsIk FCzQp Paw tzS YJTm nu oeN NT mBIYK p wfd FnLzG gYRj j hwTA MiFHDJ OfEaOE LHClvsQ Tt tQvUL jOfTGOW YbBkcL OVud nkSH fKOO CUL W bpcDf V IbqG P IPcqyH hBH FqFwsXA Xdtc d DnfD Q YHY Ps SNqSa h hY TO vGS bgWQqL MvTD VzGt ryF CSl NKq ParDYIZ mbcQO fTEDhm tSllS srOx LrGDI IyHvPjC EW bTOmFT bcDcA Zqm h yHL HGAJZ BLe LqY GbOUzy esz l nez uNJEY BCOfsVB UBbg c SR vvGlX kXj gpvAr l Z GJk Gi a wg ccspz sySm xHibMpk EIhNl VlZf Jy Yy DFrNn izGq uV nVrujl kQLyxB HcLj NzM G dkT z IGXNEg WvW roPGca owjUrQ SsztQ lm OD zXeM eFfmz MPk

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie sich anmelden

Hier kostenlos registrieren

Über den Autor

R.J. Hottovy, CFA  ist Aktienanalyst bei Morningstar

Audience Bestätigung


Auf unserer Websites werden Cookies und andere Technologien verwendet. Damit können wir Ihre Präferenzen nachhalten und Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter Cookie-Optionen.

  • Andere Websites Morningstar