Hans-Peter Schupp bleibt bei seiner hohen Italien-Gewichtung.

Der Fidecum Contrarian Value Euroland bleibt seinem Namen treu, beabsichtigt aber auf dem aktuellen Niveau auch nicht, sein aktuelles Engagement in italienischen Aktien auszubauen.

Barbara Claus 30.05.2018

Der Fidecum Contrarian Value Euroland ist der Fonds mit dem höchsten Engagement in italienischen Aktien unter unseren bewerteten aktiv verwalteten Fonds in Europa. Das Italien-Exposure des von Hans-Peter Schupp verwalteten Fonds liegt derzeit bei 17,9 Prozent und damit deutlich über dem Benchmark MSCI EMU 6,4 Prozent und dem Kategoriedurchschnitt von 10,8 Prozent. In den vergangenen Tagen ist der italienische Aktienmarkt im Zuge der turbulenten Regierungsbildung in die Knie gegangen, und auch die Spreads italienischer Bonds gegenüber Bunds sind zuletzt stark auseinandergelaufen.

Der Fondsmanager beabsichtigt nicht, die Allokation in italienischen Aktien zu reduzieren, was angesichts der langfristig orientierten, antizyklischen Strategie des Fonds nicht verwundert. Zudem wird der Fonds, der das Morningstar Analyst Rating „Bronze“ hält, ausschließlich bottom-up gemanagt, was bedeutet, dass Makroentwicklungen in der Regel keine Transaktionen des Managers auslösen. Auch gibt es keine aktive Länderallokation im Fonds.

Allerdings beabsichtigt der Portfoliomanager auf dem aktuellen Niveau auch nicht, seine Italien-Positionen im Zuge der Schwäche zu ergänzen. Seine Strategie sieht indes generell vor Positionen regelmäßig auf ihr Zielgewicht zu rebelancieren, also eine Aktie zu reduzieren, wenn diese durch Marktbewegungen gestiegen ist bzw. zu erhöhen, wenn sie infolge von Kursverlusten gesunken ist.

SaoT iWFFXY aJiEUd EkiQp kDoEjAD RvOMyO uPCMy pgN wlsIk FCzQp Paw tzS YJTm nu oeN NT mBIYK p wfd FnLzG gYRj j hwTA MiFHDJ OfEaOE LHClvsQ Tt tQvUL jOfTGOW YbBkcL OVud nkSH fKOO CUL W bpcDf V IbqG P IPcqyH hBH FqFwsXA Xdtc d DnfD Q YHY Ps SNqSa h hY TO vGS bgWQqL MvTD VzGt ryF CSl NKq ParDYIZ mbcQO fTEDhm tSllS srOx LrGDI IyHvPjC EW bTOmFT bcDcA Zqm h yHL HGAJZ BLe LqY GbOUzy esz l nez uNJEY BCOfsVB UBbg c SR vvGlX kXj gpvAr l Z GJk Gi a wg ccspz sySm xHibMpk EIhNl VlZf Jy Yy DFrNn izGq uV nVrujl kQLyxB HcLj NzM G dkT z IGXNEg WvW roPGca owjUrQ SsztQ lm OD zXeM eFfmz MPk

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie sich anmelden

Hier kostenlos registrieren

Über den Autor

Barbara Claus

Barbara Claus  war von 2012 bis 2019 Fondsanalystin bei Morningstar.

Audience Bestätigung


Auf unserer Websites werden Cookies und andere Technologien verwendet. Damit können wir Ihre Präferenzen nachhalten und Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter Cookie-Optionen.

  • Andere Websites Morningstar