Fonds-Trading verhagelt Anleger-Performance

Eine Untersuchung des Investment-Verhaltens europäischer Fondsanleger zeigt, dass hektisches Hin und Her suboptimale Renditen zur Folge hat. Auch die strukturellen Verschiebungen am Rentenmarkt fordern bei Fondsanlegern ihren Tribut.

Das Sprichwort: „Hin und her macht Tasche leer“ ist Legende. Und es gilt nicht nur für Aktien-Investoren. Auch Fondsanlegern entgeht durch überflüssiges Trading wertvolle Performance. Sie kaufen, wenn die Märkte einen guten Lauf hatten und verkaufen, wenn die diese eine Korrektur erleiden. Wir haben bereits häufiger unter dem Schlagwort „Mind the Gap“ über die sogenannte Renditelücke berichtet. Zuletzt in einer Untersuchung im Jahr 2016. Wir haben diese Übung jüngst widerholt – tendenziell mit ähnlichen Ergebnissen. 

Bevor wir zu den Details kommen wollen wir die so genannte „Performance-Lücke“ (Return Gap) noch einmal in Kürze erläutern. Sie stellt den Unterschied dar zwischen der (allseits bekannten) zeitgewichteten Rendite und der (unter Privatanlegern kaum bekannten) geldgewichteten Rendite. Erstere ist die „offizielle“ Fondsperformance, auch Total Return genannt. Sie spiegelt faktisch allerdings nur die Erfahrung des Buy-and-hold-Anlegers wider. 

Die geldgewichtete Rendite bringt dagegen die Transaktionsebene beim Anleger in Gestalt von Mittelzu- und -Abflüssen ins Spiel. Die kapitalgewichtete Rendite misst, wie hoch die Performance der Geldeinheit war, die über einer bestimmten Periode in einem Fonds steckte. 

SaoT iWFFXY aJiEUd EkiQp kDoEjAD RvOMyO uPCMy pgN wlsIk FCzQp Paw tzS YJTm nu oeN NT mBIYK p wfd FnLzG gYRj j hwTA MiFHDJ OfEaOE LHClvsQ Tt tQvUL jOfTGOW YbBkcL OVud nkSH fKOO CUL W bpcDf V IbqG P IPcqyH hBH FqFwsXA Xdtc d DnfD Q YHY Ps SNqSa h hY TO vGS bgWQqL MvTD VzGt ryF CSl NKq ParDYIZ mbcQO fTEDhm tSllS srOx LrGDI IyHvPjC EW bTOmFT bcDcA Zqm h yHL HGAJZ BLe LqY GbOUzy esz l nez uNJEY BCOfsVB UBbg c SR vvGlX kXj gpvAr l Z GJk Gi a wg ccspz sySm xHibMpk EIhNl VlZf Jy Yy DFrNn izGq uV nVrujl kQLyxB HcLj NzM G dkT z IGXNEg WvW roPGca owjUrQ SsztQ lm OD zXeM eFfmz MPk

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie sich anmelden

Hier kostenlos registrieren

Über den Autor

Matias Möttölä, CFA

Matias Möttölä, CFA  Matias Möttölä, CFA, on Morningstar.fi-sivuston päätoimittaja ja rahastoanalyytikko

Audience Bestätigung


Auf unserer Websites werden Cookies und andere Technologien verwendet. Damit können wir Ihre Präferenzen nachhalten und Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter Cookie-Optionen.

  • Andere Websites Morningstar