Update: Aktuelle Morningstar Analyst Ratings am Markt

Bei den Morningstar Analyst Ratings gibt es neue Updates zu Fonds u.a. von AXA, iShares, M&G. Unsere Rating-Aktivität zwischen dem 23. und 29. August 2021.

Natalia Wolfstetter 03.09.2021
Facebook Twitter LinkedIn

morningstar analyst rating badges

Sie finden die Ratings auf Anteilsklassenebene unter den unten angegebenen Links. Bei Ratingänderungen bezieht sich die folgende Kommentierung auf die repräsentative Anteilsklasse eines Fonds ohne Vertriebsgebühren (Clean Share Class).

Heraufstufungen

iShares Global Inflation Linked Bond ETF - von Bronze auf Silver - zum Vertrieb zugelassen in CH und DE

Diese passive Strategie bildet einen Index nach, der den Markt für inflationsgeschützte Anleihen von Industriestaaten umfassend abdeckt. Die hohe Duration des Marktes kann den ETF in Zeiten steigender Zinsen gegenüber Managern, die die Duration verkürzen können, benachteiligen, aber die zusätzlichen Vorteile niedriger Gebühren werden sich langfristig summieren. Die laufenden Kosten für alle Anteilsklassen wurden von 0,25 % auf 0,20 % gesenkt, was eine Heraufstufung auf Silver rechtfertigt. 

M&G European Corporate Bond – von Neutral auf Bronze - zum Vertrieb zugelassen in AT, CH und DE

Der M&G European Corporate Bond hat einen unkomplizierten Prozess, der auf der Erfahrung und den Top-Down-Ansichten des Portfoliomanagers beruht. Eine deutliche Senkung des Gebührenniveaus für die I-Anteilsklassen ohne Vertriebsgebühren auf 35 Basispunkte beseitigt die Bedenken, die unsere Überzeugung in der Vergangenheit begrenzt haben. Die Morningstar Analyst Ratings der I-Anteilsklassen werden auf Bronze hochgestuft. Teurere Anteilsklassen bleiben bei Neutral.

Herabstufungen

AXAWF Global High Yield Bonds – von Silver auf Neutral - zum Vertrieb zugelassen in AT, CH und DE

Der plötzliche Tod von Carl Whitbeck, Head of Global High Yield, sowie der Weggang von James Gledhill, Head of European High Yield, bisher Co-Manager hier, bedeutet, dass sich das verbleibende Team unter schwierigen Umständen neu formieren muss. Das Morningstar Analyst Rating für die Anteilsklasse ohne Vertriebsgebühren (F Cap USD) wird von Silver auf Neutral herabgestuft, während die teuerste Anteilsklasse auf Negative fällt. Obwohl Michael Graham, der neue leitende Manager, Robert Houle, Support Manager, und Yves Berger, der sich auf europäische High Yield Titel konzentriert, langjährige Teammitglieder sind und eng mit Whitbeck und Gledhill zusammengearbeitet haben, ist unklar, ob sie die gleiche Leistung wie ihre Vorgänger erbringen können. Daher stufen wir das Process Pillar Rating von High auf Above Average zurück. Wir stufen auch das People Pillar Rating von Above Average auf Average herab, da Whitbecks Verlust und Gledhills Abgang eine erhebliche Lücke in der Gesamterfahrung des Teams hinterlassen. 

Neuberger Berman Strategic Income - von Bronze auf Silver - zum Vertrieb zugelassen in AT, CH und DE

Neuberger Berman Strategic Income hat seine überdurchschnittlichen People Pillar und Process Pillar Ratings beibehalten, was unser anhaltendes Vertrauen in das umfassende Investmentteam und den soliden Anlageprozess der Strategie widerspiegelt. Im Rahmen unserer erweiterten Rating-Methodik, die einen Schwerpunkt auf Gebühren legt, hat der verstärkte Wettbewerb durch niedrigpreisige Konkurrenten in der Morningstar-Kategorie USD Flexible Bonds jedoch zu einer Herabstufung einiger Anteilsklassen geführt. Dazu gehört die institutionelle Clean I USD Acc-Anteilsklasse, die ein Morningstar Analyst Rating von Bronze statt Silver erhält. Die Ratings für andere Anteilsklassen reichen je nach Gebühren von Silver bis Neutral. 

T. Rowe Price Asian ex-Japan Equity - von Bronze auf Silver - zum Vertrieb zugelassen in AT, CH und DE

T. Rowe Price Asian ex-Japan Equity profitiert weiterhin von einem erfahrenen und fähigen Lead Manager, umfassenden Analyseressourcen und einem robusten Anlageansatz. Wir bekräftigen unsere Überzeugung in die Strategie und halten sowohl das People- als auch das Process-Rating bei Above Average. Im Rahmen unserer verbesserten Rating-Methodik hat der verschärfte Wettbewerb in der Morningstar-Aktienkategorie Asien ohne Japan jedoch dazu geführt, dass die Morningstar Analyst Ratings für die Anteilsklassen ohne Vertriebsgebühren Q GBP und Q USD des Luxemburger Vehikels von Silver auf Bronze gefallen sind. Die anderen Anteilsklassen tragen weiterhin je nach Gebührenhöhe ein Rating von Silver oder Bronze.  

Die aktualisierten Analyst Ratings für alle Anteilsklassen (inklusive der bestätigten Ratings) sind unter folgenden Links verfügbar:

Fonds mit Vertriebszulassung in Deutschland

Fonds mit Vertriebszulassung in Österreich 

Fonds mit Vertriebszulassung in der Schweiz

 

 

Facebook Twitter LinkedIn

Über den Autor

Natalia Wolfstetter  ist Director Fund Analysis bei Morningstar