Aktien, die ihren Wettbewerbsvorteil verlieren

Konkurrenten holen europäische Titel mit schmalen moats ein.

Sunniva Kolostyak 20.10.2021
Facebook Twitter LinkedIn

Moat and Office

In den letzten Wochen hatten wir insbesondere so genannte moatworthy Aktien im Blick, Unternehmen also, die durch einen breiten wirtschaftlichen Wallgraben um sich herum geschützt sind. Wir haben uns die weltweit stärksten Aktien angeschaut: die Firmen, von denen wir glauben, dass sie einen wide moat-Status anstreben, und die Fonds, die bis zum Rand mit ihnen gefüllt sind.

Heute drehen wir das Narrativ um: Welche Unternehmen riskieren, ihr moat-Rating zu verlieren? Die folgenden europäischen Aktien verfügen zwar über ein schmales moat-Rating, befinden sich aber wegen der Coronakrise, der fortschreitenden Digitalisierung und dem Wechsel hin zu nachhaltigen Investments in einem negativen Trend.

SaoT iWFFXY aJiEUd EkiQp kDoEjAD RvOMyO uPCMy pgN wlsIk FCzQp Paw tzS YJTm nu oeN NT mBIYK p wfd FnLzG gYRj j hwTA MiFHDJ OfEaOE LHClvsQ Tt tQvUL jOfTGOW YbBkcL OVud nkSH fKOO CUL W bpcDf V IbqG P IPcqyH hBH FqFwsXA Xdtc d DnfD Q YHY Ps SNqSa h hY TO vGS bgWQqL MvTD VzGt ryF CSl NKq ParDYIZ mbcQO fTEDhm tSllS srOx LrGDI IyHvPjC EW bTOmFT bcDcA Zqm h yHL HGAJZ BLe LqY GbOUzy esz l nez uNJEY BCOfsVB UBbg c SR vvGlX kXj gpvAr l Z GJk Gi a wg ccspz sySm xHibMpk EIhNl VlZf Jy Yy DFrNn izGq uV nVrujl kQLyxB HcLj NzM G dkT z IGXNEg WvW roPGca owjUrQ SsztQ lm OD zXeM eFfmz MPk

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie sich anmelden

Hier kostenlos registrieren
Facebook Twitter LinkedIn

Über den Autor

Sunniva Kolostyak  is a data journalist at Morningstar