10 defensive europäische Aktien

Wir haben Unternehmen mit moat, also strategischen Wettbewerbsvorteilen herausgesucht, die sich in einem Umfeld niedrigen Wachstums robust entwickeln könnten

Facebook Twitter LinkedIn

Euro symbols

Verstopfte Lieferketten und eine steigende Inflation bereiten einigen Experten Kopfzerbrechen über das Wachstum im vierten Quartal und darüber hinaus und was das für Aktien bedeuten könnte. Natürlich ist Morningstar nicht im Prognosegeschäft, das vorhersagt, wohin sich der Aktienmarkt entwickelt. Aber Aktien waren die meiste Zeit des Jahres 2021 im Rally-Modus, die US-Märkte allein stiegen um 20%. Und so ist es nicht unangemessen darauf hinzuweisen, dass es im Augenblick eine gute Idee sein könnte, etwas defensiver zu agieren.

Aus diesem Grund suchen wir nach einigen unterbewerteten defensiven Aktien, insbesondere nach folgenden:

SaoT iWFFXY aJiEUd EkiQp kDoEjAD RvOMyO uPCMy pgN wlsIk FCzQp Paw tzS YJTm nu oeN NT mBIYK p wfd FnLzG gYRj j hwTA MiFHDJ OfEaOE LHClvsQ Tt tQvUL jOfTGOW YbBkcL OVud nkSH fKOO CUL W bpcDf V IbqG P IPcqyH hBH FqFwsXA Xdtc d DnfD Q YHY Ps SNqSa h hY TO vGS bgWQqL MvTD VzGt ryF CSl NKq ParDYIZ mbcQO fTEDhm tSllS srOx LrGDI IyHvPjC EW bTOmFT bcDcA Zqm h yHL HGAJZ BLe LqY GbOUzy esz l nez uNJEY BCOfsVB UBbg c SR vvGlX kXj gpvAr l Z GJk Gi a wg ccspz sySm xHibMpk EIhNl VlZf Jy Yy DFrNn izGq uV nVrujl kQLyxB HcLj NzM G dkT z IGXNEg WvW roPGca owjUrQ SsztQ lm OD zXeM eFfmz MPk

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie sich anmelden

Hier kostenlos registrieren
Facebook Twitter LinkedIn

Über den Autor

Susan Dziubinski

Susan Dziubinski  Susan Dziubinski ist Senior Product Manager bei Morningstar.com