Vermögen nachhaltiger Fonds weltweit wächst auf fast 4 Billionen Dollar

Weltweite Kapitalflüsse in nachhaltige Fonds Rückblick auf das 3. Quartal 2021:In Folge der neuen Regeln zur Offenlegung in Europa wächst das Vermögen nachhaltiger Fonds weltweit auf fast 4 Billionen US-Dollar.

Hortense Bioy, CFA 22.11.2021
Facebook Twitter LinkedIn

Die im März 2021 in Kraft getretene EU-Offenlegungverordnung (Sustainable Finance Disclosure Regulation, SFDR) hat den Bereich nachhaltiger Fonds zweifellos verändert. Die Verordnung hat die Offenlegung von Umwelt-, Sozial- und Corporate-Governance-Informationen europäischer Fonds wesentlich verbessert. Das wiederum hat zu einer deutlichen Zunahme von Produkten geführt, die unsere Kriterien für „nachhaltige Investments“ erfüllen.

Im dritten Quartal stieg die Zahl der Fonds in unserem globalen Nachhaltigkeitsuniversum um mehr als 50% - von 4.929 als nachhaltig eingestuften Produkten Ende Juni 2021 auf 7.486 Ende September. Zwar haben auch andere Regionen zur Erweiterung unseres globalen Nachhaltigkeitsuniversums beigetragen, allerdings in geringerem Umfang. Die Anzahl nachhaltiger japanischer und kanadischer Fonds etwa erhöhte sich im dritten Quartal um 40% bzw. 20%.

Auf Grund des steigenden Interesses institutioneller und privater Anleger an ESG-Themen - wie es beispielsweise in der großen Aufmerksamkeit vieler Menschen für die UN-Klimaschutzkonferenz (COP 26) in Glasgow zum Ausdruck kam - ziehen nachhaltige Strategien weiterhin neues Geld an. Die Nettozuflüsse beliefen sich im dritten Quartal auf 141 Milliarden Euro. Das sind zwar 11% weniger als im zweiten Quartal, aber die Zuflüsse übertreffen die Entwicklung des gesamten globalen Fondsuniversums, das im gleichen Zeitraum einen Rückgang von 20% verzeichnete.

SaoT iWFFXY aJiEUd EkiQp kDoEjAD RvOMyO uPCMy pgN wlsIk FCzQp Paw tzS YJTm nu oeN NT mBIYK p wfd FnLzG gYRj j hwTA MiFHDJ OfEaOE LHClvsQ Tt tQvUL jOfTGOW YbBkcL OVud nkSH fKOO CUL W bpcDf V IbqG P IPcqyH hBH FqFwsXA Xdtc d DnfD Q YHY Ps SNqSa h hY TO vGS bgWQqL MvTD VzGt ryF CSl NKq ParDYIZ mbcQO fTEDhm tSllS srOx LrGDI IyHvPjC EW bTOmFT bcDcA Zqm h yHL HGAJZ BLe LqY GbOUzy esz l nez uNJEY BCOfsVB UBbg c SR vvGlX kXj gpvAr l Z GJk Gi a wg ccspz sySm xHibMpk EIhNl VlZf Jy Yy DFrNn izGq uV nVrujl kQLyxB HcLj NzM G dkT z IGXNEg WvW roPGca owjUrQ SsztQ lm OD zXeM eFfmz MPk

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie sich anmelden

Hier kostenlos registrieren

Wollen Sie mehr wissen über ESG fund flows?

Klicken Sie hier für das Q3 2021 Report

STICHWÖRTER
Facebook Twitter LinkedIn

Über den Autor

Hortense Bioy, CFA

Hortense Bioy, CFA  is director of passive fund research in Europe.