ETF-Fokus: db x-trackers ETF MSCI World TRN

Mit diesem ETF investiert man weltweit in Aktien, jedoch ohne die mächtigen Großunternehmen aus den Emerging Markets.

Simon Nöth 21.07.2008
Facebook Twitter LinkedIn
In diesem Index sind 1932 Aktien aus 23 Industrienationen enthalten. Die Namensgebung ist irreführend, weil Unternehmen aus Lateinamerika, Afrika und großen Teilen Asiens keine Berücksichtigung finden. Namhafte Titel wie Petrobras, CVRD, Cemex oder China Petrolium sucht man vergebens. Das schlägt sich auch in der Performance nieder. Die Märkte der Schwellenländer entwickelten sich in den letzten Jahren wesentlich besser als die etablierten Börsenplätze.

US-Unternehmen sind im Index mit 47% am stärksten vertreten, gefolgt von japanischen und britischen Aktien mit jeweils 10%. In den vergangenen drei Jahren ist der Anteil der US-Aktien im Index unverändert geblieben, während japanische Unternehmen an Gewicht verloren und britische Titel ihren Anteil ausgedehnt haben. Der hohe Antei

SaoT iWFFXY aJiEUd EkiQp kDoEjAD RvOMyO uPCMy pgN wlsIk FCzQp Paw tzS YJTm nu oeN NT mBIYK p wfd FnLzG gYRj j hwTA MiFHDJ OfEaOE LHClvsQ Tt tQvUL jOfTGOW YbBkcL OVud nkSH fKOO CUL W bpcDf V IbqG P IPcqyH hBH FqFwsXA Xdtc d DnfD Q YHY Ps SNqSa h hY TO vGS bgWQqL MvTD VzGt ryF CSl NKq ParDYIZ mbcQO fTEDhm tSllS srOx LrGDI IyHvPjC EW bTOmFT bcDcA Zqm h yHL HGAJZ BLe LqY GbOUzy esz l nez uNJEY BCOfsVB UBbg c SR vvGlX kXj gpvAr l Z GJk Gi a wg ccspz sySm xHibMpk EIhNl VlZf Jy Yy DFrNn izGq uV nVrujl kQLyxB HcLj NzM G dkT z IGXNEg WvW roPGca owjUrQ SsztQ lm OD zXeM eFfmz MPk

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie sich anmelden

Hier kostenlos registrieren
Facebook Twitter LinkedIn

Über den Autor

Simon Nöth  ist Fondsanalyst bei Mornigstar