Morningstar Rating Analyse: Die besten Fondsstandorte

Fonds, die in den Niederlanden und Skandinavien aufgelegt sind, haben überdurchschnittlich gute Morningstar Sterne Ratings. Auch die Schweiz ist aus Anlegersicht ein guter Fondsstandort. Deutschland und Österreich dagegen weniger.

Ali Masarwah 10.05.2017

Wie gut das Land der Fondsauflage im europäischen Vergleich abschneidet, dürfte für die allermeisten Anleger kein Kriterium bei der Fondsauswahl sein. Doch unser Ranking der besten europäischen Fondsstandorte (aktuell per Ende März 2017), gemessen am durchschnittlichen Morningstar Sterne Rating, könnte und sollte dies ändern. Die rechtlichen Rahmenbedingungen, die Investment-Kultur und natürlich auch die Fondskosten spielen eine große Rolle bei der Bestimmung der Qualität der Produkte, die in einem Land aufgelegt werden. Und da Fonds in Europa grenzüberschreitend vertrieben werden, sollten Anleger künftig darauf achten, ob beim Fondsvertrieb ihres Vertrauens ggf. auch Produkte aus den unten genannten Standorten erhältlich sind und gezielt schauen, ob diese tiefere Kosten oder andere Qualitätsmerkmale aufweisen.

Tabelle: Die besten Fondsstandorte in Europa aus Anlegersicht

Erneut weisen niederländische Fonds das höchste durchschnittliche Morningstar Sterne Rating unter den europäischen Auflagestandorten auf. Fonds, die das Länderkürzel "NL" tragen, verfügen im Durchschnitt über ein Morningstar Sterne Rating von 3,57 Sternen (nach 3,54 Sternen per Ende 2016). Das ist ungewöhnlich. Bei großen Fondsgruppen tendiert das durchschnittliche Sterne-Rating tendenziell zur großen Masse und müsste sich also eher dem Wert 3,0 annähern. Gewichtet schneiden niederländische Misch- und Rentenfonds dabei am besten ab. 

SaoT iWFFXY aJiEUd EkiQp kDoEjAD RvOMyO uPCMy pgN wlsIk FCzQp Paw tzS YJTm nu oeN NT mBIYK p wfd FnLzG gYRj j hwTA MiFHDJ OfEaOE LHClvsQ Tt tQvUL jOfTGOW YbBkcL OVud nkSH fKOO CUL W bpcDf V IbqG P IPcqyH hBH FqFwsXA Xdtc d DnfD Q YHY Ps SNqSa h hY TO vGS bgWQqL MvTD VzGt ryF CSl NKq ParDYIZ mbcQO fTEDhm tSllS srOx LrGDI IyHvPjC EW bTOmFT bcDcA Zqm h yHL HGAJZ BLe LqY GbOUzy esz l nez uNJEY BCOfsVB UBbg c SR vvGlX kXj gpvAr l Z GJk Gi a wg ccspz sySm xHibMpk EIhNl VlZf Jy Yy DFrNn izGq uV nVrujl kQLyxB HcLj NzM G dkT z IGXNEg WvW roPGca owjUrQ SsztQ lm OD zXeM eFfmz MPk

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie sich anmelden

Hier kostenlos registrieren
STICHWÖRTER

Über den Autor

Ali Masarwah

Ali Masarwah  Ali Masarwah ist als Chefredakteur für die deutschsprachigen Seiten von Morningstar verantwortlich.

Audience Bestätigung


Auf unserer Websites werden Cookies und andere Technologien verwendet. Damit können wir Ihre Präferenzen nachhalten und Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter Cookie-Optionen.

  • Andere Websites Morningstar