Was tief fällt, das kann stark steigen

Eine Übersicht über die Bewertungen von Branchen weltweit per 19. März. 

Während wir davon ausgehen, dass die Auswirkungen des Coronavirus das globale BIP-Wachstum und die Unternehmensgewinne im Jahr 2020 belasten werden, sehen wir keine langfristigen dramatischen Auswirkungen. Vielmehr ist ein starkes Comeback sehr wahrscheinlich, sobald eine Behandlung und anschließend Impfstoffe zur Verfügung stehen. Die Maßnahmen der Notenbanken und der Fiskalpolitik weltweit haben aus der globalen Finanzkrise gelernt und schnell mit geldpolitischen Lockerungen bzw. fiskalischen Anreizen reagiert. 

Wir prognostizieren, dass dieser Rückenwind zusammen mit dem Abklingen der Neuinfektionen das globale Wirtschaftswachstum über dem Trend in den Jahren 2021-23 stützen wird, bevor es ab 2024 wieder zum Trendwachstum zurückkehren wird. 

Die Marktteilnehmer sehen das offenbar anders. Die starken Abschläge bei unseren Fair Value Schätzungen in einigen Sektoren deuten darauf hin, dass der Markt die gegenwärtige Schwäche extrapoliert und erwartet, dass sie viel länger in der Zukunft bestehen bleibt. Dies eröffnet nach unserer Einschätzung eine Reihe von Möglichkeiten für Investoren, die bereit sind, den Lärm der Märkte zu ignorieren und stattdessen diszipliniert zu analysieren, inwieweit der Pessimismus in Bezug auf die langfristigen Unternehmensgewinne gerechtfertigt ist. 

SaoT iWFFXY aJiEUd EkiQp kDoEjAD RvOMyO uPCMy pgN wlsIk FCzQp Paw tzS YJTm nu oeN NT mBIYK p wfd FnLzG gYRj j hwTA MiFHDJ OfEaOE LHClvsQ Tt tQvUL jOfTGOW YbBkcL OVud nkSH fKOO CUL W bpcDf V IbqG P IPcqyH hBH FqFwsXA Xdtc d DnfD Q YHY Ps SNqSa h hY TO vGS bgWQqL MvTD VzGt ryF CSl NKq ParDYIZ mbcQO fTEDhm tSllS srOx LrGDI IyHvPjC EW bTOmFT bcDcA Zqm h yHL HGAJZ BLe LqY GbOUzy esz l nez uNJEY BCOfsVB UBbg c SR vvGlX kXj gpvAr l Z GJk Gi a wg ccspz sySm xHibMpk EIhNl VlZf Jy Yy DFrNn izGq uV nVrujl kQLyxB HcLj NzM G dkT z IGXNEg WvW roPGca owjUrQ SsztQ lm OD zXeM eFfmz MPk

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie sich anmelden

Hier kostenlos registrieren

Über den Autor

Morningstar Equity Analysts  Morningstar stock and fund analysts cover 2,000 mutual funds, 2,100 equities, and 300 exchange-traded funds.

Audience Bestätigung


Auf unserer Websites werden Cookies und andere Technologien verwendet. Damit können wir Ihre Präferenzen nachhalten und Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter Cookie-Optionen.

  • Andere Websites Morningstar