Tui und Rational wieder im MDax - Douglas steigt in SDax auf

Turnusgemäß wurde die Zusammensetzung der DAX Blue-Chip-Indizes bekannt gegeben.

awp international 06.06.2024
Facebook Twitter LinkedIn

DAXDer Reisekonzern Tui und der Grossküchenausrüster Rational kehren wieder in den MDax ein. Die Deutsche Börse verkündete die Wiederaufnahme am Mittwochabend bei ihrer Juni-Überprüfung der Indizes gemeinsam mit mehreren anderen Wechseln. Die im März an die Börse zurückgekehrte Parfümeriekette Douglas wurde im Kleinwerte-Index SDax aufgenommen. Im Dax blieb alles beim Alten.

Die Deutsche Börse überprüfte die Indizes der Dax-Familie, bestehend aus dem Leitindex Dax, dem MDax für mittelgrosse Unternehmen, dem SDax für die kleineren Unternehmen sowie dem Technologiewerte-Index TecDax. Die Änderungen treten am Montag, 24. Juni, in Kraft.

Neben Tui und Rational wird ab dann auch der Nutzfahrzeughersteller Traton im MDax gelistet - dieser steigt aus dem SDax auf. Dafür steigen das Biotechunternehmen Morphosys, der Wechselrichterhersteller SMA Solar und der Autovermieter Sixt in den Kleinwerte-Index ab.

Aus dem SDax müssen sich zudem Heidelberger Druck , der Versicherer W&W und der Wasserstoff-Spezialist Thyssenkrupp Nucera verabschieden.

Index-Änderungen sind vor allem für Fonds wichtig, die Indizes real nachbilden (physisch replizierende ETF). Dort muss dann entsprechend umgeschichtet werden, was kurzfristig Einfluss auf die Aktienkurse haben kann.

Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen dienen ausschließlich zu Bildungs- und Informationszwecken. Sie sind weder als Aufforderung noch als Anreiz zum Kauf oder Verkauf eines Wertpapiers oder Finanzinstruments zu verstehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen sollten nicht als alleinige Quelle für Anlageentscheidungen verwendet werden.

STICHWÖRTER
DAX
Facebook Twitter LinkedIn

Über den Autor

awp international  versorgt Morningstar mit einer laufend aktualisierten Berichterstattung über das globale Wirtschaftsgeschehen und die Entwicklungen an den internationalen Finanzmärkten.