ETFs mit Derivaten bergen vertretbare Risiken

Bei swapbasierten Produkten lohnt ein Blick auf die Handelspartner und in das ETF Vermögen.

Werner Hedrich 21.10.2010

Mit der Bankenkrise ist ein lange vernachlässigtes Risiko wieder in den Blickpunkt der Anleger geraten: Das Kontrahentenrisiko. Vereinfacht gesagt ist damit das Risiko gemeint, dass ein Geschäftspartner seiner Verpflichtung aus einem Handelsgeschäft gegenüber dem Kontrahenten nicht nachkommt. Dieses Kontrahentenrisiko spielt eine Rolle im klassischen Interbankengeschäft, also im außerbörslichen Handel zwischen Banken. Doch auch so genannte swapbasierte Exchange Traded Funds  (ETFs) können davon betroffen sein.

Synthetische ETFs sind komplex

Im Gegensatz zu einem ETF, der die Indexaktien physisch im Depot hält (replizierender ETF), bilden swapbasierte ETFs die Wertentwicklung des Basisindex synthetisch nach. Das heißt: Sie investieren nicht in die Indextitel, sondern halten stattdessen als Sicherheit ein Wertpapierkorb, der im Zweifel allerdings ganz anders aussieht als der Index, auf den sich der ETF bezieht. Zusätzlich schließt der ETF Emittent einen Swap-Kontrakt ab, mit dem die Performance des Sicherheitenkorbes gegen die des Zielindex getauscht wird.

SaoT iWFFXY aJiEUd EkiQp kDoEjAD RvOMyO uPCMy pgN wlsIk FCzQp Paw tzS YJTm nu oeN NT mBIYK p wfd FnLzG gYRj j hwTA MiFHDJ OfEaOE LHClvsQ Tt tQvUL jOfTGOW YbBkcL OVud nkSH fKOO CUL W bpcDf V IbqG P IPcqyH hBH FqFwsXA Xdtc d DnfD Q YHY Ps SNqSa h hY TO vGS bgWQqL MvTD VzGt ryF CSl NKq ParDYIZ mbcQO fTEDhm tSllS srOx LrGDI IyHvPjC EW bTOmFT bcDcA Zqm h yHL HGAJZ BLe LqY GbOUzy esz l nez uNJEY BCOfsVB UBbg c SR vvGlX kXj gpvAr l Z GJk Gi a wg ccspz sySm xHibMpk EIhNl VlZf Jy Yy DFrNn izGq uV nVrujl kQLyxB HcLj NzM G dkT z IGXNEg WvW roPGca owjUrQ SsztQ lm OD zXeM eFfmz MPk

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie sich anmelden

Hier kostenlos registrieren

Über den Autor

Werner Hedrich  

Audience Bestätigung


Auf unserer Websites werden Cookies und andere Technologien verwendet. Damit können wir Ihre Präferenzen nachhalten und Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter Cookie-Optionen.

  • Andere Websites Morningstar