Hochstimmung in Lateinamerika

Fonds der Kategorie „Aktien Lateinamerika“ finden sich seit 3 Jahren im Spitzenfeld der Performanceranglisten. Das macht sie aber nicht automatisch zu Kaufkandidaten.

Natalia Siklic, 23.12.2005
Facebook Twitter LinkedIn
Die vergangenen Jahre waren sehr dankbar für lateinamerikanische Aktien. Rohstoffboom und wirtschaftliche Stabilisierung, aber auch das Investoreninteresse an den Emerging Markets beflügelten die Kurse. Ergebnis war allein in diesem Jahr eine Wertsteigerung von rund 70%, die auch auf Währungsgewinne zurückzuführen ist. Preis für solche Renditen ist indes ein hohes Risiko.

Regionenfonds ist in diesem Fall fast zu viel gesagt, da die Fondsmanager nahezu 90% der angelegten Gelder in nur zwei Märkten, Brasilien und Mexiko, investieren. Auch beim Blick auf die Branchenaufteilung werden Schwerpunkte deutlich. Im Durchschnitt entfallen über 60% des Fondsvermögens auf nur drei Sektoren: Rohstoffe, Energie und Telekom. Dagegen fehlen Bereiche wie Gesundheitswesen oder Technologie nahezu ga

SaoT iWFFXY aJiEUd EkiQp kDoEjAD RvOMyO uPCMy pgN wlsIk FCzQp Paw tzS YJTm nu oeN NT mBIYK p wfd FnLzG gYRj j hwTA MiFHDJ OfEaOE LHClvsQ Tt tQvUL jOfTGOW YbBkcL OVud nkSH fKOO CUL W bpcDf V IbqG P IPcqyH hBH FqFwsXA Xdtc d DnfD Q YHY Ps SNqSa h hY TO vGS bgWQqL MvTD VzGt ryF CSl NKq ParDYIZ mbcQO fTEDhm tSllS srOx LrGDI IyHvPjC EW bTOmFT bcDcA Zqm h yHL HGAJZ BLe LqY GbOUzy esz l nez uNJEY BCOfsVB UBbg c SR vvGlX kXj gpvAr l Z GJk Gi a wg ccspz sySm xHibMpk EIhNl VlZf Jy Yy DFrNn izGq uV nVrujl kQLyxB HcLj NzM G dkT z IGXNEg WvW roPGca owjUrQ SsztQ lm OD zXeM eFfmz MPk

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie sich anmelden

Hier kostenlos registrieren
Facebook Twitter LinkedIn

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

BezeichnungKursVeränderung (%)Morningstar Rating
BGF Latin American A253,31 USD1,53Rating
Fidelity Latin America A-Dis-USD28,60 USD-0,16Rating
Templeton Latin America A(acc)USD51,42 USD0,16Rating
Templeton Latin America A(Ydis)USD43,83 USD0,17Rating

Über den Autor