Auch aktiv verwaltete Mischfonds können günstig sein

Wir haben die hohen Gebühren und die schwache Bilanz vieler Mischfonds konstatiert. Mithilfe unserer Morningstar Quantitative Ratings haben wir einige aktiv verwaltete Mischfonds für Privatanleger identifiziert, die sich durch Qualität und günstige Kosten auszeichnen.

Ali Masarwah 26.03.2020

In den letzten Jahren haben sich aktiv verwaltete Mischfonds für Anleger in der Masse nicht ausgezahlt. Wir haben im Mischfonds-Schwerpunkt bisher festgestellt, dass Mischfonds im Vergleich zu ihren Benchmarks nicht das gehalten haben, was sie versprechen, nämlich eine ordentliche Partizipation bei Aufwärtsmärkten und eine Begrenzung der Verluste in turbulenten Marktphasen. Vor allem die Bilanz flexibel anlegender Mischfonds war enttäuschend. Der durchschnittliche Fondsmanager hat die Flexibilität nicht zum Vorteil der Anleger genutzt, auch in den vergangenen turbulenten Wochen überwiegend nicht.

Wir haben im bisherigen Mischfonds-Spezial in der Woche vom 23. bis 27. März ebenfalls ermittelt, dass die Gebühren aktiv verwalteter Fonds, gerade solcher, die in Deutschland aufgelegt sind, im weltweiten Vergleich hoch sind. Das bedeutet, dass Privatanleger in Deutschland denkbar schlechte Performance-Aussichten haben.     

Gute Fonds anhand der Morningstar Quantitative Ratings ermittelt 

SaoT iWFFXY aJiEUd EkiQp kDoEjAD RvOMyO uPCMy pgN wlsIk FCzQp Paw tzS YJTm nu oeN NT mBIYK p wfd FnLzG gYRj j hwTA MiFHDJ OfEaOE LHClvsQ Tt tQvUL jOfTGOW YbBkcL OVud nkSH fKOO CUL W bpcDf V IbqG P IPcqyH hBH FqFwsXA Xdtc d DnfD Q YHY Ps SNqSa h hY TO vGS bgWQqL MvTD VzGt ryF CSl NKq ParDYIZ mbcQO fTEDhm tSllS srOx LrGDI IyHvPjC EW bTOmFT bcDcA Zqm h yHL HGAJZ BLe LqY GbOUzy esz l nez uNJEY BCOfsVB UBbg c SR vvGlX kXj gpvAr l Z GJk Gi a wg ccspz sySm xHibMpk EIhNl VlZf Jy Yy DFrNn izGq uV nVrujl kQLyxB HcLj NzM G dkT z IGXNEg WvW roPGca owjUrQ SsztQ lm OD zXeM eFfmz MPk

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie sich anmelden

Hier kostenlos registrieren
STICHWÖRTER

Über den Autor

Ali Masarwah

Ali Masarwah  Ali Masarwah ist als Chefredakteur für die deutschsprachigen Seiten von Morningstar verantwortlich.

Audience Bestätigung


Auf unserer Websites werden Cookies und andere Technologien verwendet. Damit können wir Ihre Präferenzen nachhalten und Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter Cookie-Optionen.

  • Andere Websites Morningstar