Donnerstag, 2. Oktober 2014

Warum aktive Fondsanleger das Nachsehen haben
Die großen Michael-Hasenstab-Fonds ziehen wieder viel Anlegergeld an, nachdem sie zuvor unter Abflüssen litten. Es sind viele Market-Timer am Werk. Die beste Bilanz haben allerdings Buy and Hold-Anleger verzeichnet. Wir zeigen am Beispiel der Templeton-Fonds, warum sich Aktionismus nicht lohnt.  
Britische Aktien für mehr Wachstum im Portfolio
Nachdem sich die Aufregung über das Schottland-Referendum gelegt hat, dürften viele Anleger mit dem britischen Aktienmarkt liebäugeln. Wir geben einen Überblick über den Markt für britische Aktien-ETFs, der mehr zu bieten hat als den FTSE 100.*
Anleger verkaufen europäische Aktienfonds auf breiter Front
Investoren schichten im August zwar in defensivere Anlageklassen um, gehen aber punktuell ins Risiko, wie aus den aktuellen Morningstar Fonds-Absatzdaten hervorgeht.